Alle Reiseberichte zeigen Filtern nach:

Standardtänze im Advent in Dresden mit Daniela & Frank Dempewolf

15.12.2017 – 17.12.2017

Ein Reisebericht von Katja und Kirk Eschberger vom 19.12.2017

Es waren sehr gut Workshops

Buchungsabwicklung vor der Reise
Durchführung vor Ort
Tanzlehrer
Hotel
Gesamteindruck


Ein Reisebericht von Anonym vom 17.12.2017

Tanzlehrer

Daniela und Frank sind im wahrsten Sinne des Wortes ein Traumpaar. Mit großem didaktischen Geschick gelingt es ihnen, Neues zu vermitteln und Fehler aufzuzeigen, die sich beim Tanzen über die Zeit eingeschlichen haben. Jeder wird dort abgeholt, wo er niveaumäßig steht. Mit viel Geduld wird auch beim wiederholten “Fehltritt“ ein Schritt bzw. eine Haltung/Körperposition erklärt bzw. demonstriert. Chapeau!

Hotel

Es besteht eine erhebliche Diskrepanz zwischen dem Anspruch, den das Haus vermittelt und dem Service, den man vorfindet. Die Ausstattung ist zwar o.k., aber bei allen Leistungen sind mitunter lange Wartezeiten einzuplanen ( lange Schlangen am Check-in und beim “Einlass“ in den Frühstücksbereich, erhebliche Wartezeiten bei der Bedienung am Tisch). Auch ist das Angebot beim abendlichen Buffet recht eingeschränkt und etwas “lieblos“. Obwohl die Gruppe als solche ja angekündigt und auch das Programm der Reise bekannt war, bedurfte es immer wieder zusätzlicher Anstrengungen der Tanzlehrer, um einen möglichst reibungslosen Ablauf der Tanzreise sicherzustellen.

Allgemeine Bewertung

Der Tanzunterricht ist Klasse, aber die Mängel im Bereich der durch das Hotel zu erbringenden Leistungen schmälern den Gesamteindruck der Reise erheblich.

Buchungsabwicklung vor der Reise
Durchführung vor Ort
Tanzlehrer
Hotel
Gesamteindruck

Silvestertanzreise inkl. Galaball mit Yvonne Albanese & Daniel Benz

29.12.2016 – 01.01.2017

Ein Reisebericht von Stief/ Zdunek vom 15.01.2017

Lieber "Max",
wir haben einen schönen Jahreswechsel mit Auffrischung tänzerischer Basics, Konditionstraining und viel Partyspaß verbracht. Es war wieder eine lustige Truppe und und gute Stimmung.
Allerdings gab es organisatorisch (scheinbar im Management des Hotels) einige Schwierigkeiten, die trotz des Einsatzes der beiden Trainer nur bedingt behoben werden konnten....
So saßen wir als Gruppe zum Silvesterball nicht gemeinsam an den Tischen, sondern gesplittet. Für die Stimmung (und unsere gemeinsamen "Vorbereitungen") war das etwas abträglich. Das Hotel konnte ebenfalls nicht sicherstellen, dass wir kontinuierlich gemeinsam die vorgesehenen Mahlzeiten einnehmen, da auch hier Platzprobleme dominierten. Auffallend war auch, dass verschiedene Getränke und Gläser (!!) nicht ausreichend vorhanden waren. Es blieb also der Eindruck völliger Überforderung (das Personal war nett, aber "unsortiert") hängen, das für eine solche Kategorie nicht erwartbar war. Auch so scheinbar simple Dinge wie gewünschte Nachbarzimmer sind nicht realisiert worden. Mit Sauberkeit und Zimmerservice waren wir zufrieden.

Buchungsabwicklung vor der Reise
Durchführung vor Ort
Tanzlehrer
Hotel
Gesamteindruck


Ein Reisebericht von Diepold, Jenny und Frank vom 12.01.2017

Es war ein toller Jahreswechsel! Die Kurse waren anstrengend, aber gut. Wir hatten viel Spaß.
Die Organisation von Seiten des Hotels war leider nicht durchdacht. Hier waren wohl wieder monitäre Sachen im Vordergrund. ( zu viele Tische im Saal, eng; Organisation bei den Mahlzeiten war Mangelhaft-das Hotel wußte doch von einer Gruppe). Insgesamt freuen wir uns schon wieder auf eine neue Reise mit "Max tanzt".

Buchungsabwicklung vor der Reise
Durchführung vor Ort
Tanzlehrer
Hotel
Gesamteindruck

0