Alle Reiseberichte zeigen Filtern nach:

Disco Walzer im Schloßhotel Fürstlich Drehna mit Daniela&Frank Dempewolf

17.11.2017 – 19.11.2017

Ein Reisebericht von Anonym vom 23.11.2017

Hotel

Das Hotel ist echt ein Märchenschloss... verwinkelte Gänge.. schöne angenehme Zimmer und immer wieder kleine Elfen im Hintergrund, die alles am Leben / Laufen halten. Das Frühstücksbuffet lässt ( fast ) keinen Wunsch offen . Also ein Ort zum Entspannen und Erholen.

Tanzlehrer

Das Trainerpaar Daniela ( Dany ) und Frank Dempewolf haben sich mit allen Fasern dem Tanz verschrieben und diese Leidenschaft wird auch so an die Kursteilnehmer übertragen. Wer einmal infiziert ist von dem Virus....Discowalzer schaut einfach aus benötigt aber schon ein wenig Training und Hilfe... und genau dazu war das Wochenende da. Um auf der Fläche genauso leicht und locker zu wirken... nun ja das braucht noch.. Das Rüstzeug dazu haben wir bekommen.

Allgemeine Bewertung

Eine schöne Reise mit einem etwas anderen Thema. Nicht komplett neu aber doch neu ....
Es ruft praktisch eine Auffrischung / Wiederholung...und mit solchen tollen Trainern und Kursteilnehmern macht es auch Spaß

Buchungsabwicklung vor der Reise
Durchführung vor Ort
Tanzlehrer
Hotel
Gesamteindruck


Ein Reisebericht von Jürgen+Sonja Retzlaff vom 22.11.2017

Hotel

Sehr schönes Hotel- Zimmer auch vom Besten -Verpflegung sehr geschmakvoll in guter Qualität

Tanzlehrer

Wir wussten als Neulinge nicht was uns erwartet und wurden total positiv überrascht - klingt nach Wiederholung. Dany und Frank haben uns begeistert und waren ein tolles Tanzlehrerpaar mit viel Verständnis und Können.

Allgemeine Bewertung

Rundherum ein gelungenes Wochenende, was uns viel Spass und Freude bereitet hat. Wir sehen uns bestimmt wieder.

Buchungsabwicklung vor der Reise
Durchführung vor Ort
Tanzlehrer
Hotel
Gesamteindruck


Ein Reisebericht von Andrea und Frank vom 19.11.2017

Hotel

Gutes Hotel mit schönen Tanzsaal und leckeren reichhaltigen Frühstücksbüfett.

Tanzlehrer

Daniela und Frank haben uns mit viel Spaß und Freude den neuen Tanzstil vermittelt .

Allgemeine Bewertung

Schnupperstunde bei der Kreuzfahrt nach Norwegen folgte der 1. Workshop in fürstliche Drehna.
Super, die Mischung aus Wiener Walzer und Discofox. Es ist einer unserer Lieblingstänze geworden.

Buchungsabwicklung vor der Reise
Durchführung vor Ort
Tanzlehrer
Hotel
Gesamteindruck

Zumba® Fitness-Satt Wochenende mit Steffi

17.11.2017 – 19.11.2017

Ein Reisebericht von A. Schriewer vom 23.11.2017

Hotel

Service sehr gut, bes im Spa-Bereich Küche mäßig, eher lieblos, am 1. Abend Büffett schon ziemlich leer, Zimmer geräumig, schön und sauber

Tanzlehrer

fröhlich, motivierend , phantasievoll hatte mir etwas mehr "Einweisung" und Erklärungen erhofft, weil Anfänger

Allgemeine Bewertung

.

Buchungsabwicklung vor der Reise
Durchführung vor Ort
Tanzlehrer
Hotel
Gesamteindruck


Ein Reisebericht von Anonym vom 21.11.2017

Hotel

Am ersten Abend war bei dem Erscheinen unserer Gruppe das Büffet quasi leer und wurde kaum wieder aufgefüllt, das war schon fast eine Frechheit. Am zweiten Abend war alles okay. Die Mitarbeiter im Wellness-Bereich waren ausgesprochen höflich und zuvorkommend. Die Zimmer könnten eine Renovierung vertragen.

Tanzlehrer

War super und motivierend, hat Spaß gemacht!

Allgemeine Bewertung

Eine solche Reise werde ich sicher nochmal machen.

Buchungsabwicklung vor der Reise
Durchführung vor Ort
Tanzlehrer
Hotel
Gesamteindruck


Ein Reisebericht von Mandy Zumsteg vom 21.11.2017

Hotel

Location für Zumba hervorragend. Mega große Bühne. Zimmer nichts besonderes. Könnte mal renoviert werden. Ist ein wenig altbacken!

Tanzlehrer

Hier kann man nur ein dickes Loban Steffi aussprechen. Sie hatte es bei diesem Event echt schwer. Es gab mehrere komplett Neuanfänger. Sie wussten nicht mal was Zumba bedeutet. Sie hat es mit ihrem Charme und ihrer witzigen Art geschafft ein zumbareiches WE zu veranstalten. Es war einfach nur schön!!!!

Allgemeine Bewertung

Zumba Mega, Hotel naja

Buchungsabwicklung vor der Reise
Durchführung vor Ort
Tanzlehrer
Hotel
Gesamteindruck


Ein Reisebericht von Ulrike Beyer vom 19.11.2017

Hotel

kommt in die Jahre - Zimmer veraltet- laute Heizungsgeräusche - Dusche in Badewanne - Badlüftung kaputt - Frühstück reichhaltig und gut - Abendessen am Freitag gut - am Samstag schlecht z.B.Saibling sehr trocken mit Tomtensauce ???? - Maultasche hart und trocken - Tiramisu sofort leer Eingangsbereich schön mit Bar- aber Gänge sehr veraltet - keine Möglichkeit am frühen Nachmittag einen Kaffee zu bekommen- Barbereich machte erst um 17.00 auf. 11,00 € Parkgebühren pro Tag im Freien eigentlich eine Frechheit. Bademantel haben wir erst auf Nachfrage bekommen. Saunabereich : alte kaputte Liege - renovierungsbedürftig - Dampfbad defekter Sternenhimmel, Tropenregendusche defekt, Tür zum Außenbereich Sauna hat keinen Schnäpper steht offen, wenn jemand draußen ist. Außenbereich voller Laub.

Tanzlehrer

Super Klasse - viel Spaß gehabt - tolle Choreografien war echt anstrengend... gerne wieder!!!!!!

Allgemeine Bewertung

Workshop im alten Theater tolles Ambiente es fehlte aber ein Podest für den Trainer, das alle gut sehen können.
Schön wäre am Sonntag auch frisches Obst beim Tanzen zu bekommen.
Late Check Out war super. (13.00 Uhr)
Toll war auch der spontane Barbesuch mit Steffi am Samstagabend

Buchungsabwicklung vor der Reise
Durchführung vor Ort
Tanzlehrer
Hotel
Gesamteindruck

Quickstep und Langsamer Walzer Intensiv mit Daniela & Frank Dempwolf

10.11.2017 – 12.11.2017

Ein Reisebericht von Claudia & Gustav vom 20.11.2017

Hotel

Zimmer gut, Restaurant nicht! Zimmer war sauber und groß, Ambiente gut, von Schuhputzschwamm bis Regenschirm war alles da. Diesbezüglich ein echtes 4-Sterne-Hotel. Das Restaurant war enttäuschend. An beiden Tagen waren die Essen für die Gruppe schon vorbestellt, kamen aber zeitlich so verzögert an die Tische, dass die ersten lange fertig waren, als die letzten noch lange auf ihr Hauptgericht warteten. Das geht gar nicht! - Die Qualität hat dabei dann auch nicht darüber hinweg trösten können, da eher durchschnittlich. Eine Kaffeemaschine kann mal ausfallen, aber in einem guten Restaurant sollte es möglich sein, einen Kaffee auch von Hand aufzubrühen. Zwei Tage Ausfall des Kaffeeangebotes sind einfach nicht akzeptabel. Die bei Abreise an der Rezeption diesbezüglich angebrachte Kritik wurde mit folgenden Worten kommentiert: "Das ist schon jahrelang so und wird sich wohl nicht mehr ändern. ..." Der Tanzsaal war schön und groß genug.

Tanzlehrer

Der Unterricht war angenehm und unterhaltsam. Wir haben viel mitnehmen können für uns. Schön war, dass sie auf das Niveau der Teilnehmer eingegangen sind und dass sie das ursprünglich geplante Programm etwas abgespeckt haben, nachdem klar war, dass es für die meisten ansonsten zu viel gewesen wäre. Nach unserem Geschmack ging einiges ein klein wenig zu sehr in Richtung Turniertanz. Der Unterricht war immer sehr kurzweilig und die Zeit verging wie im Flug. Auf die gesehenen Fehler wurde eingegangen, ohne einzelne Teilnehmer vorzuführen. Wir haben uns wohl gefühlt.

Allgemeine Bewertung

Ein anstrengendes, aber schönes und gelungenes Wochenende.
Gerne wieder!

Buchungsabwicklung vor der Reise
Durchführung vor Ort
Tanzlehrer
Hotel
Gesamteindruck


Ein Reisebericht von Ronny Zech vom 17.11.2017

Hotel

Das Hotel kann ich nur eingeschränkt auf Service beurteilen, da wir Heimatnah stationiert waren ( wohne ja nur 15km entfernt ). Es ist immer schwer vorstellbar, dass ein definiertes Menü zu einer festen Zeiten für Häuser ab 3* eine Herausforderung ist. Aber doch fast immer !!!! Am ersten Abend lief es etwas holprig aber ganz gut.. am 2.Abend Zeit war auf 18:30 festgelegt...bekam jeder sein Essen wenn am Tisch war. So was geht ma gar nicht !!!! Dort bedarf es zwingend Klärungs-und Handlungsbedarf.

Tanzlehrer

Dany und Frank hatten ihre Vorstellung für das WE und danach aber auch keine Probleme davon abzuweichen um sich der Gruppenstärke mit allen Höhen und Tiefen anzupassen. 16 Paare auf einer Welle zu halten kostet Zeit und Raum zur Selbstentwicklung. Beides wurde gekonnt geschaffen. Reduzierung des Zieles, Gruppenaufteilung... Übungszeiten. Für Intensivkurse sollte eine geringere Teilnehmerzahl überlegt werden, da auch das Ausweichen bei hohen Geschwindigkeiten Zeit und Übung notwendig macht. Die Technikübungen und auch die neuen Figuren und Abfolgen haben Spaß gemacht und haben auch gefordert. Man musste bereit sein den Spiegel vor seinem Gesicht zu akzeptieren und eigene Fehler einzugestehen. Dann konnten diese auch gezielt abgearbeitet werden. Die Übung auch über das Wochenende hinaus ist auf dem Niveau notwendig und auch Bedingung, um alles umsetzen zu können.

Allgemeine Bewertung

Das Gesamtpaket stimmt und mit der Bereitschaft des Hotels Veränderungen vorzunehmen sicher immer noch ein Geheimtipp. Die Stadtführung war der Hammer und sollte beibehalten werden.
Die Integration von zahlenden Hotelgästen in den Tanzabend könnte harmonischer und kundenfreundlicher erfolgen....der Ruf des Hotels wird durch die Teilnehmer in alle Richtungen getragen. Der Raum ist vom Ambiente immer wieder ein Genuss, auch wenn die Akustik manchmal die Stimmbänder der Redner strapaziert. Also ... die Geschichte Maxtanzt -> Dany & Frank und wir ist noch nicht zu Ende

Buchungsabwicklung vor der Reise
Durchführung vor Ort
Tanzlehrer
Hotel
Gesamteindruck


Ein Reisebericht von Simone vom 15.11.2017

Hotel

Das Hotel hat uns gut gefallen, Frühstück und Abendessen sehr gut. Die Zimmer sind von der Größe ok, das Bad auch. Nur die altmodische Dusche mit hohem Einstieg ist nicht mehr zeitgemäß.

Tanzlehrer

Die Frank und Dani dempewolf macht das Tanzen lernen einfach Spaß. Wir können die beiden Triner nur weiter empfehlen. Immer gut drauf und alles wird schön erklärt.

Allgemeine Bewertung

Wir haben einiges dazu gelernt und achten nun wieder vermehrt auf unsere Technik. Der Ballsaal in Bad Schandau ist sehr schön. Unsere Gruppe hatte diesmal 16 Paare, das waren 2 bis 3 Paare zuviel für den Ballsaal und auch für die Betreuung.
Trotzdem hat es uns sehr gut gefallen und wir haben schon die nächste Reise mit den Dempewolfs im Blick!

Buchungsabwicklung vor der Reise
Durchführung vor Ort
Tanzlehrer
Hotel
Gesamteindruck