Zurück zur Übersicht

Ostsee: 4 Tänze Woche mit Slow Fox, Langsamer Walzer, Jive und Cha Cha Cha

Sommerwoche auf Topniveau mit Daniel Benz und Janine Riebe

Reiseberichte & Eindrücke
Beschreibung
Tanzlehrer
Hotel
Ziel

Erleben Sie zusammen mit Daniel Benz und Janine Riebe eine 4 – Tänze – Woche in dem 4**** Ferienpark Paradies: Weissenhäuser Strand an der Ostsee! Es erwartet Sie unter anderem auf eine Kombination aus Slowfox & langsamer Walzer. Freuen Sie sich auf diese beiden gefühlvollen Tänze und verbessern dabei insbesondere Technik und Haltung. Neue und ansprechende Figurenkombinationen werden natürlich nicht zu kurz kommen.

Unsere beliebten Tanzlehrer Daniel Benz und Janine Riebe werden Ihnen auf charmante Art Tipps und Tricks aus dem hochklassigen Tanzsport näher bringen.

Der Ferienpark bietet viele Annehmlichkeiten und wird Ihnen die Möglichkeit geben, eine Auszeit vom Alltag zu nehmen. Freuen Sie sich auf eine charmante maritime Atmosphäre und vielseitige Freizeitmöglichkeiten.

Freuen Sie sich auf sommerliche Tage an der Ostsee mit Daniel Benz und Janine Riebe!

Daniel Benz

Daniel Benz tanzte lange Jahre als Lateinformationstänzer in der 1. und 2. Bundesliga beim TSC Augsburg. Er erreichte unter anderem in der höchsten deutschen Turnierklasse in den Lateintänzen die Weltranglistenplatzierung 72 und verzeichnete in den letzten Jahren mehrere nationale Turniererfolge, z.B. als Bayerischer Landesmeister in der Hauptgruppe SII.

Nach seiner aktiven Laufbahn im Tanzsport machte Daniel Benz seine Leidenschaft zum Beruf und konzentriert sich mittlerweile auf das Unterrichten. Dabei sieht er die größte Herausforderung darin, einem Anfänger auf möglichst einfachem Weg das Tanzen beizubringen. Von Cha-Cha-Cha über Tango und Jive bis hin zu Foxtrott: Bei ihm sind Sie als Einsteiger und Tanzmuffel, aber auch als begeisterter Tänzer immer an der richtigen Stelle!

2015 konnte er als einer der ersten erfolgreich die Ausbildung zum lizensierten Trainer des Tanz-Fitness-Konzepts dancit®️ abschließen und arbeitete seit dem als Mastertrainer für dieses Tanzfitnesskonzept.
Um sich im Tanzfitnessbereich weiter zu entwickeln, ließ Daniel Benz sich im Herbst 2020 als LaBlast®️-Instructor zertifizieren; ein Tanzfitnesskonzept, das ca. 2010 vom mehrfachen Weltmeister Louis van Amstel entwickelt wurde. Dieses beinhaltet ebenso Variationen von Tanzschritten und unterschiedlichen Tänzen und bietet ein  effektives Workout.

Für Daniel ist es immer wieder eine große Freude, alle Teilnehmer in Kursen oder auf Reisen tänzerisch weiterzuentwickeln und „fit“ machen.

Neben seiner Tätigkeit für MAXtanzt ist Daniel Benz als freiberuflicher Tanzlehrer, Tanzsporttrainer für Tuniertanzpaare und Formationen, Choreograph, Wertungsrichter sowie als FITNESS- und Personaltrainer tätig.

Janine Riebe

Nebenbei entdeckte Sie das ganzheitliche und äußerst effektive Pilates Training für sich. Zum hektischen Alltag ist es ein wunderbarer Ausgleich und die perfekte Ergänzung zum täglichen Tanztraining und stärkt dabei Tiefenmuskulatur, Beweglichkeit, Geschmeidigkeit und Haltung und trägt zur inneren Ruhe und Ausgeglichenheit bei. Im Sommer 2020 absolvierte Sie zusätzlich eine Pilates Trainer Ausbildung.

Um sich im Tanzfitnessbereich weiter zu entwickeln, ließ Janine Riebe sich im Herbst 2020 als LaBlast®️-Instructor zertifizieren; ein Tanzfitnesskonzept, das ca. 2010 vom mehrfachen Weltmeister Louis van Amstel entwickelt wurde. Dieses beinhaltet ebenso Variationen von Tanzschritten und unterschiedlichen Tänzen und bietet ein effektives Workout. Auch in Sachen gesunder und bewusster Ernährung hat Janine, als qualifizierte Ernährungsberaterin, immer die richtigen Tipps parat.

Mit diesen fundierten Ausbildungen kann sie motivierte Teilnehmer nicht nur im energiegeladenen LaBlast®️ Training auspowern, sondern auch beim konzentrierten, fokussierten Pilates Training entschleunigen, stärken und so gezielt in Topform bringen.

 

Weissenhäuser Strandhotel

: Weissenhäuser Strandhotel

:

: Seestr. 1
Weissenhäuser Strand DE - 23758

Route anzeigen von:

Standort des Hotels

Das Weissenhäuser Strandhotel befindet sich in der schönen Hohwachter Bucht an der Ostsee, nur 500 Meter zum Strand. Mit seinen 900 Einwohnern ist das Ostseebad immer noch ein bisschen Fischerdorf geblieben. Die Gemeinde besteht aus den Ortsteilen Hohwacht, Haßberg, Neudorf und Schmiedendorf.

Innenausstattung des Hotels

Lassen Sie den Alltag hinter sich und gönnen Sie sich eine Auszeit im hoteleigenen Wellness-Bereich. Hier ist alles auf Ihre Erholung ausgerichtet: Wählen Sie zwischen Entspannungsbädern, Massagen, therapeutischen und kosmetischen Anwendungen in 12 individuell gestalteten Anwendungsräumen. Direkt angeschlossen an das Strandhotel befindet sich die Strandperle mit Wellness- und Fitness-Bereich. Hier finden Sie einen Saunabereich, ein Dampfbad, den separaten Ruheraum und das hauseigene Solarium, mit modernster Ausstattung. Wenn Sie aktiv werden möchten können Sie sich im großräumigen Fitness-Bereich mit modernsten Geräten so richtig auspowern. Im neu gestalteten Restaurant Sonnenrose beginnt jeder Tag mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet bis 11:00 Uhr im Wintergarten. Mittags und abends können Sie hier regionale und internationale Küche à la carte oder einmal wöchentlich ein Buffet genießen. Am Abend haben Sie an der neu gestalteten Hotelbar die Möglichkeit, den Tag geschmackvoll ausklingen zu lassen. Haustiere sind im Hotel nicht gestattet.

Zimmer-Innenausstattung

Sämtliche Zimmer sind Nichtraucherzimmer. In allen Zimmern finden Sie freies Internet über WLAN. Außerdem stehen in der Hotellobby zwei kostenlose PC-Terminals zur Verfügung.

Tanzraum des Hotels

Sie tanzen im großzügigen Veranstaltungsraum „Möwenbräu-Baltic“.

Hohwachter Bucht - Ostsee

Von der kleinen, verwunschenen Reetdachkate am Meer bis hin zum eleganten Luxushotel mit Wellnesslandschaft – hier werden Ihre Urlaubsträume wahr.
Entdecken Sie die einzigartige Natur rund um den Ort auf einer Radtour und genießen Sie die weitreichenden Ausblicke oder pausieren Sie im gemütlichen Strandkorb-Café direkt am Meer. Heller schönster Sandstrand und naturbelassene Wälder, Naturschutzgebiete und die einzigartige bewaldete Steilküste – wer die Erholung sucht, findet sie hier – wo kein Haus höher ist, als die Bäume.
Hinter der Strandpromenade von Hohwacht beginnen die bewaldete Steilküste, der Buchholz und der Kreuzkamp. Oberhalb der Steilküste führt unter mächtigen Eichen und Buchen ein Weg zur Aussichtsplattform „Hohwachter Ausguck“ und nach Alt-Hohwacht. Die Steilküste ist in dem Bereich vor dem Hohwachter Sonnenkliff unbewaldet. Der Blick kann hier weit über die Hohwachter Bucht auf das offene Meer schweifen.