Zurück zur Übersicht

Ostertanzreise nach Nierstein mit dem TanzCentrO Oberhausen

Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Tanzworkshops mit Daniela Schönitz!

Reiseberichte & Eindrücke
Beschreibung
Tanzlehrer
Hotel
Ziel

Es gibt derzeit keine Reiseberichte für diese Reise.

Ihre Tanzlehrerin Daniela Schönitz vom TanzCentrO Oberhausen freut sich Sie über die Osterfeiertage in einer der schönsten Weinregionen Rheinhessens begrüßen zu dürfen.

Getanzt wird in dem malerischen Weinort Nierstein am Rhein im 4****Best Western Park- und Weinhotel Nierstein.

Freuen Sie sich auf vier Tage voller Spaß mit abwechslungsreichen Tanz- und Fitnessworkshops! Ebenso erwarten Sie an den Abenden schöne Tanzpartys, an denen Bingo oder Karaoke für eine ausgelassene Stimmung sorgen werden.

Bei einem gemeinsamen Ausflug in Nierstein oder in die nähere Umgebung erfahren Sie Wissenswertes über die Region.

Gönnen Sie sich Ihren ganz besonderen Kurzurlaub und verbringen Sie ein tolles Oster-Wochenende mit dem TanzCentrO Oberhausen.

Daniela Schönitz

Inhaberin des TanzCentrO

  • Tanzlehrerin im Berufsverband Deutscher Tanzlehrer BDT e.V.
  • Kindertanz-Lehrerin
  • Dance-Fitness Instructor (Zumba, 4STREATZ, Rock the Billy)
  • Tanzsporttrainerin Discofox im Berufsverband Deutscher Tanzlehrer BDT e.V.
  • Tanzsporttrainerin Standard + Latein des Deutschen Tanztrainer Verbandes der Professionals DTP e.V.
  • Wertungsrichterin im Deutschen Amateur Turnieramt DAT

Best Western Wein- und Parkhotel Nierstein

: Best Western Wein- und Parkhotel Nierstein

:

: An der Kaiserlinde 1
Nierstein/Rhein Deutschland - 55283

: 3:00 pm

: 11:00 am

Route anzeigen von:

Das Best Western® Wein- und Parkhotel Nierstein befindet sich im Ortskern der kleinen Stadt Nierstein. Das Hotel wurde liebevoll im Landhausstil ausgestattet und verzaubert, mit seinen insgesamt 55 Zimmern, mit seinem mediterranen Flair. Unterschiedliche Einrichtungen und Serviceleistungen gehören zum Angebot. Dank WiFi in den öffentlichen Bereichen bleiben die Gäste mit der Außenwelt in Kontakt. Wer mit dem eigenen Fahrzeug anreist, kann es auf dem Parkplatz der Unterbringung abstellen. Das Hotel besitzt 40 kostenfreie Außenparkplätze sowie 44 kostenpflichtige Tiefgaragenplätze gegen einen geringen Aufpreis.

Lage

Nierstein liegt in Rheinhessen am Rhein. Hier dreht sich alles um den Weinanbau. Umgeben von kleinen Geschäften und viel Grün befindet sich das Hotel inmitten des Ortskerns der kleinen Stadt und versprüht mediterrane Atmosphäre. In nur 3 Minuten zu Fuß erreichen Sie den Rhein um dort einen schönen Spaziergang entlang des malerischen Rheinufers zu machen.

Ihr Urlaubshotel

Das Restaurant „Am Heyl'schen Garten“ bietet regionale und internationale Küche. Die Irish Pub Sports Bar, die Lobbybar sowie die Terrasse am Park runden das gastronomische Angebot ab. Zur flexiblen Freizeitgestaltung, neben dem Tanzen, stehen die unterschiedlichen Angebote des Hauses zur Auswahl, wie z.B. das Cliff Vitalcenter mit Hallenbad und Sauna (kostenfrei) sowie der Fitnessraum und das Spa im Hotel (gegen Gebühr). Das Best Western® Wein- und Parkhotel Nierstein bietet Ihnen zudem kostenlosen drahtlosen Internetzugang (Wi-Fi).

Tanzraum des Hotels

Getanzt wird in einem der großzügigen Räume des Tagungsbereiches auf Parkettboden.

Allgemeine Zimmerbeschreibung

Alle Zimmer verfügen über Farb-TV, Telefon, Klimaanlage, Safe, Haartrockner im Bad, Internetzugang bzw. WiFi sowie die meisten über einen Balkon oder eine Terrasse.
Weitere Informationen

Nierstein am Rhein

Nierstein liegt in Rheinhessen am Rhein, ca. 15 Kilometer südlich von Mainz und 25 Kilometer nördlich von Worms. Die Stadt gliedert sich in die beiden Stadtteile Nierstein und Schwabsburg. Der Stadtteil Schwabsburg war bis 1970 eine eigenständige Gemeinde und hat seinen Namen von der Burg Schwabsburg. In Nierstein mündet der Flügelsbach, der auch durch den Stadtteil Schwabsburg fließt, in den Rhein. Oberhalb von Nierstein liegt eine als „Roter Hang“ bezeichnete Steillage aus rotem Ton- und Sandstein, die sich vom nördlichen Nackenheim bis zum westlichen Schwabsburg hin erstreckt. Aufgrund der Porosität des Gesteins wurzeln die hier angepflanzten Weinreben besonders tief, was sehr mineralische Weine hervorbringt. Nierstein gehört zu den größten Weinbaugemeinden Rheinhessens und auch zu Rheinland-Pfalz.

Eine weitere große Rolle spielt der Tourismus. Sehr bekannt ist Nierstein aufgrund seines Wander-, Wein- und Radtourismus. Einige Übernachtungsmöglichkeiten bieten hier auch die renovierten Winzerhöfen. Der alte Ortskern bestehend aus Marktplatz, Fronhof und Tempelhof laden zu einem geschichtlichen Spaziergang in der Stadt ein. Barocke Adelshöfe bestimmen das Orts- bzw. Straßenbild und geben Einblick in eine historische Epoche Niersteiner Ortsgeschichte.