Zurück zur Übersicht

Leidenschaftlicher Tango und feurige Salsa im barocken Schlosshotel Steinburg

Lassen Sie sich über Allerheiligen verzaubern mit Torsten Thiele und Emile Moise

Reiseberichte & Eindrücke
Beschreibung
Tanzlehrer
Hotel
Ziel

Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Tango Argentino / Salsa – Tanzwochenende voller Leidenschaft, Intensität und Emotionen in Würzburg, dem Herzen der Weinregion in Franken. Ihre beiden charmanten und hochkarätigen Tanztrainer Torsten Thiele und Emile Moise werden Ihnen an vier Tagen, neben der Technik und Schrittfolgen, auch die Besonderheiten und großen Gefühle, was die beiden Tänze ausmachen, näher bringen. Beide Trainer gehören zu den absoluten Tanzspezialisten und Fachtrainern in dieser Szene!

Genießen Sie dieses verlängerte Wochenende inkl. Feiertag mit einem attraktiven Tanzprogramm, genauso wie erstklassiger Service, Komfort und Wohlfühlambiente im 4-**** Schlosshotel Steinburg. Gönnen Sie sich beispielsweise eine kleine Auszeit in der großzügigen Wellnesslandschaft mit Indoor Pool und Sauna, um mit neuem Schwung in die nächste Tanzeinheit zu starten.

Natürlich darf eine Weinkellerführung inklusiver Verkostung einiger fränkischen Weine nicht fehlen, weshalb wir Sie zu einem gemeinsamen Ausflug in das Weingut Reiss einladen.

Auf ein heißes Tango und Salsa Tanzevent im kühlen Herbst! Wir freuen uns auf Sie!

Bitte geben Sie bei Buchung im Bemerkungsfeld an, ob Sie Tango oder Salsa tanzen möchten. Wenn Sie beide Tanzstile möchten, buchen Sie bitte die Zusatzleistung “Kombipaket Tango UND Salsa” für 2 Personen hinzu (€50,- insgesamt)!

 

Torsten Thiele

Torsten Thiele

Für den Düsseldorfer Tanzlehrer ist der Tango Argentino pure Leidenschaft. In seinen Workshops und Kursen vermittelt der Deutsche Meister das besondere Gefühl und die Eleganz dieses wunderschönen Tanzes. Er lebt was er zeigt und seine Teilnehmer genießen das.

Angefangen hat alles mit kleinen Kursen in seiner eigenen Tanzschule in Düsseldorf. Nach der Ausbildung zum Tango Argentino Fachlehrer kam die spontane Idee zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft im Tango Argentino. Es hat sich gelohnt: direkt im ersten Anlauf schaffte Torsten mit seiner Partnerin Viktoria den Deutschen Meistertitel und verwies zudem den amtierenden Vizeweltmeister auf den zweiten Platz. Es folgten Finalplätze bei Welt- und Europameisterschaften.

Heute ist Torsten einer der gefragtesten Tangolehrer. Auf seinen Reisen in die argentinische Hauptstadt Buenos Aires lässt er sich gerne inspirieren. Er wird regelmäßig zu den großen Tanzfestivals und Kongressen als Referent eingeladen und verzaubert mit seinen Tango Argentino Tanzshows viele Veranstaltungen.

Fachlich

•  ADTV Tanzlehrer und praktischer Ausbildungslehrer

•  ADTV Tango Argentino Fachlehrer und Tanzspezialist

Erfolge

•  Deutsche Meister 2011-2013

•  Finalist der Weltmeisterschaft und Europameisterschaft 2012

•  3. beim Tango Argentino Weltcup 2012

Referenzen

•  Referent für Tango Argentino beim EuroDance Festival 2013-2020

•  Trainer im Team Tango Argentino beim Internationalen Tanzlehrerkongress 2013

•  Referent für Tango Argentino beim Internationalen Tanzlehrerkongress INTAKO 2019

•  Trainer für Tango Argentino beim beim Niederrhein Tanzfestival 2013, 2014

Emile Moise

Geboren auf den Seychellen, kam Emile Moise 1985 nach Deutschland, um in Berlin und Leipzig Physik zu studieren. Der Dipl.-Physiker, Profitänzer, TV-Starchoreograph, Fachtanzlehrer und Chef-Instructor des ADTV für Salsa und südamerikanische Rhythmen gründete im Jahr 2003 in Hannover seine Tanzschule Salsa del alma Dance Academy, die seit vielen Jahren nicht nur bei tanzbegeisterten Menschen einen exzellenten Ruf besitzt. Durch zahlreiche Fernsehauftritte – u.a. RTL, SAT1, PRO7, ARD, ZDF, VIVA, NDR, VOX, SWR – begeisterte Deutschlands Salsa-Koryphäe das Publikum. Im Jahr 2015 erhielt Emile für sein unermüdliches Engagement im ADTV die Ehrenmitgliedschaft und ist seitdem in der Hall of Fame des Verbandes. Emile hat den Tanz zu seiner Lebensaufgabe gemacht. Sein Motto lautet:

“Fit in jedem Alter” oder auch “Salsa – die neue Medizin”

Seine eigenen Worte: „Eine Salsa-Tanzstunde ist wie ein kleiner Kurzurlaub. Die Zeit vergeht wie im Flug, man kann die Seele baumeln lassen, sich der Musik und diesem wunderbaren Rhythmus hingeben und für kurze Zeit dem grauen Alltag entfliehen, um neue Kraft und Lebensfreude zu schöpfen.“

: Schlosshotel Steinburg

:

: Reußenweg 2
Würzburg am Main Bayern - 97080

: 3:00 pm

: 11:00 am

Route anzeigen von:

Lage

Würzburg liegt umgeben von Spessart, Rhön und Steigerwald im sogenannten Maindreieck in einem Talkessel im mittleren Maintal. Durch den westlichen Teil der Stadt fließt der Main, das bedeutendste Fließgewässer der Region. Seine Hanglage, die klimatischen Verhältnisse sowie andere Standortfaktoren machen Würzburg zu einem renommierten Weinbaugebiet.

Allgemeine Beschreibung

Das ehrwürdige Schlosshotel Steinburg, das im Jahr 1897 auf den Grundfesten einer mittelalterlichen Burg erbaut wurde, befindet sich hoch über Würzburg, der wunderbaren Stadt am Main. Von hier oben genießen Sie den schönsten Blick über die funkelnden Lichter der Stadt – und direkt zu Ihren Füßen wächst Wein.

Der Gebäudekomplex beherbergt die Steinburg-Welten „Traumschloss“, „Landschloss“ und „Refugium“ und verbindet gekonnt historisch-elegante Stilelemente mit zeitgemäß-puristischem Design. Das Hotel bietet durch die Vereinigung barocker Pracht mit anmutiger Leichtigkeit das passende Ambiente für jeden Geschmack.

Liebevoll eingerichtete Zimmern, edle Restauranträume, professionelles Tagungsmanagement, perfekter Service, und ein luxuriöser Weinkeller laden Sie zu einem unvergesslichen Aufenthalt, ein.

Ihr Urlaubshotel

Im Herzen der Steinburg erwartet Sie alles, was Ihren Aufenthalt zu einem wunderbaren Erlebnis macht: Mit liebevoll eingerichteten Zimmern, edlen Restauranträumen, professionellem Tagungsmanagement, perfektem Service, einem luxuriösen Weinkeller und vielem mehr. Das Hotel verfügt u.a. über kostenfreie Parkplätze, einen Pool, eine Sauna, einem Restaurant, einer 24 Stunden besetzten Rezeption, Konferenzräumen und kostenfreien WLAN in allen Bereichen.

Tanzraum des Hotels

Sie tanzen im größte Raum über welches das Hotel verfügt im Refugium hat eine Fläche von 196 m2. Die große Glasfront macht das Plenum sehr hell und gibt den Blick auf die Barockstadt Würzburg und das Maintal frei. Ein direkter Zugang zur Terrasse ermöglicht bei schönem Wetter eine kleine Auszeit in atemberaubendem Ambiente.

 

Allgemeine Zimmerbeschreibung

Das Hotel verfügt über 69 Zimmern und Juniorsuiten die Zimmereinrichtung ist eine Mischung aus klassischer Eleganz, mediterranem Lebensgefühl und moderner Klarheit. Die eleganten Zimmer mit antiken und modernen Möbeln bieten WLAN, einen Flachbildfernseher und eine Stereoanlage. Einige haben einen Balkon und Stadtblick. In den Suiten gibt es zusätzlich eine Sitzecke. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht über die Stadt (bitte beachten Sie, dass diese Zimmer durch den Einfluss der nahe gelegenen Bundesstraße/ Zuglinie bei geöffneten Fenstern laut sind) oder den Blick ins Grüne auf der ruhiger gelegenen Nordseite.

Landschlosszimmer II

Ausstattung: ab 16 m2, ruhige, zurückhaltende Farbgebung mit violetten, orangen oder beigefarbenen Accessoires, Blick über Würzburg oder ruhig gelegen mit Blick über das Dürrbachtal, teilweise mit Balkon, Doppelbett mit getrennten oder durchgehenden Matratzen, Betten ohne Fußende, Kleiderschrank, Sessel/Sitzmöglichkeit, Schreibtisch, Garderobe, Minibar, Flachbildfernseher, Telefon mit Direktwahl, teilweise Stereoanlage mit USB-Zugang, kostenfreier W-Lan Zugang, Safe, Parkettboden Bad mit Dusche und WC bzw. Badewanne und WC, Kosmetikspiegel, Föhn

Traumschlosszimmer II

Ausstattung: ab 16 m², Schwarz-/Beigetönen, Blick über Würzburg oder ruhig gelegen, teilweise mit Balkon, Doppelbett (zwei Matratzen), Kleiderschrank, Sessel/Sitzmöglichkeit, teilweise Ganzkörperspiegel, Schreibtisch, Garderobe, Kofferablage, Safe, Minibar, Flachbildfernseher ab 20″, Telefon mit Direktwahl, teilweise Stereoanlage mit USB-Zugang, kostenfreier W-Lan Zugang, Parkettboden, Bad mit Dusche und WC bzw. Badewanne und WC, Kosmetikspiegel, Föhn

Weitere Informationen

Würzburg am Main

Die bayerische Barackstadt Würzburg liegt umgeben von Spessart, Rhön und Steigerwald im sogenannten Maindreieck in einem Talkessel im mittleren Maintal. Durch den westlichen Teil der Stadt fließt der Main, das bedeutendste Fließgewässer der Region. Die angenehmen klimatischen Bedingungen sowie andere Standortfaktoren machen Würzburg zu einem renommierten Weinbaugebiet.

Beliebt sind die zahlreichen Weinstuben, Weinkeller und Weingüter. Genießen Sie einen Schluck aus dem charakteristischen “Bocksbeutel”.