Zurück zur Übersicht

Hola! in Andalusien: Intensive West Coast Swing Woche mit Benny & Ana Zentz und Melanie Stocker

Erstklassige Tanzworkshop-Woche mit Top Trainern/inkl. Flug ab FRA, MUC, STR, HAJ und DUS

Reiseberichte & Eindrücke
Beschreibung
Tanzlehrer
Hotel
Ziel

Unser sympathisches Tanzlehrer-Ehepaar Benny und Anastasia Zentz und Top-WCS-Trainerin Melanie Stocker heißen Sie bei dieser besonderen und intensiven West Coast Swing-Tanzreise an der Costa de la Luz herzlich Willkommen!

Vielfältige Schrittkombinationen und technische Inhalte wie Führen und Folgen, Tanzhaltung sowie Charakteristik des Tanzes sollen in dieser Workshop-Woche im Vordergrund stehen.
An 3 Nachmittagen erhalten Sie noch einen zusätzlichen Workshop – zudem können Sie an 4 abendlichen Tanzparties das Gelernte praktizieren.

Mit viel Charme und guter Laune werden Ihnen Benny und Anastasia die neuesten Tricks und Tipps aus der WCS-Tanzszene zeigen. Freuen Sie sich auf eine Woche West Coast Swing SATT!

Legende:
F1: Sugar Push – Leftside Pass – Underarm Turn und Whip sind keine Fremdwörter mehr und können selbstständig getanzt werden.

F2: Alle Basic Figuren sind auf Zuruf in fast allen Geschwindigkeiten tanzbar. Begriffe wie Rock’n Go und Extension sind keine Fremdwörter mehr.

All Level: Für Fortgeschritten 1 & 2 geeignet

Benny & Anastasia Zentz

Benny und Anastasia Zentz können auf eine langjährige Trainererfahrung zurückblicken.  Seit 2005 unterrichten die beiden Paare aller Alters- und Leistungsstufen. Daneben sind sie auch ADTV-Tanzlehrer, Tanzlehrerausbilder und Inhaber dreier saarländischer Tanzschulen. Die Beiden sind Experten für Socialdance und unterrichten mit viel Witz und hervorragender Methodik.

Neben Standard, Latein und Discofox, zählen auch seit Jahren West-Coast-Swing & Salsa zu Ihrem großen Repertoire. Das Ehepaar steht für authentische Inhalte, nahe an der Szene und legt viel Fokus auf Feeling, Styling, Musikalität und Paarharmonie. Ihr ganz besonderer Unterrichtsstil macht jeden Tänzer in jeder Stunde etwas besser.

Einen kleinen Einblick in Ihre Unterrichtsdidaktik finden Sie hier!

Benny:
Tanzlehrer ADTV
Ausbildungslehrer ADTV
Fachtanzlehrer für Discofox
Advanced Instructor Global PDIA & WCS Academy

Anastasia:
Tanzlehrerin ADTV
Ausbildungslehrerin ADTV

Fachtanzlehrerin für Salsa
Instructor Discofox
Instructor Tango Argentino

Poledance-Trainerin

Tänzerisches/ Aktuelle Erfolge:

Nach einer erfolgreichen Zeit im Standard und Latein haben Benny und Anastasia Ihre tänzerische Karriere im Discofox fortgesetzt. Ihre größten Erfolge waren das WM-Finale 2015, EM-Finale 2016&2017. Die beiden wurden 2016 Vize-Europameister. Anastasia gewann 2018 den Europacup im Discofox Jack&Jill. Seit 2018 starten Benny & Anastasia neben Discofox auch bei West-Coast-Swing Turnieren.

www.tanzschule-zentz.de                 www.benny-und-anastasia.de

 

Melanie Stocker

Melanie Stockers´ Leben ist das Tanzen. Über Standard und Latein fand sie relativ rasch zu ihrer grossen Liebe – dem Swing. Danach folgte Rock-n-Roll, Boogie Woogie, Balboa, Charleston und schliesslich West Coast Swing.

Bereits vor vielen Jahren lernte sie den West Coast Swing kennen und lieben. Mit der Zeit reifte der Entschluss, diesen Tanz in Europa intensiv zu verbreiten. Als eine der ersten Tanzlehrer begann sie in der europäischen Swing-Szene diesen Tanz vorzustellen und zu unterrichten.

Eine ihrer grössten Stärken ist es, Talente und Potential früh zu erkennen, bei Bedarf zu wecken und individuell zu fördern. Zu ihren  Schülern gehörten unzählige nationale und internationale Champions (Russland, Ukraine, Bulgarien, Norwegen, Schweden, Finnland, Belgien, Ungarn, Deutschland, Schweiz, Österreich, Polen, Frankreich und Italien), Europa und Weltmeister, sowie Tänzer, die inzwischen selbst zu Profis geworden sind. Als Coach begleitete sie diverse Nationalmannschaften jahrelang und feierte große Erfolge mit diesen.

Bei Ihrer Arbeit mit Paaren versucht sie, Ihr Wissen optimal zu vermitteln. Um in den verschiedenen Tanzrichtungen „up to date“ zu bleiben und auch in methodischer Hinsicht ihre Trainerkompetenzen zu erweitern, bildet sie sich konstant weiter.

Mit ihrem Tanzpartner Reto Gurt nahm Melanie an über 120 Turnieren teil und sie erreichten dabei vorwiegend Podestplätze. So wurden sie 5 x Schweizer-, 4x  Europa- und 3x Weltmeister im Boogie Woogie. Für besondere Verdienste im Swing durften die Zwei 2013 den begehrten Frankie Manning Award entgegennehmen.

Hipotels Gran Conil

: Hipotels Gran Conil

:

: C/ Pleamar, 2
Conil de la Frontera - Cádiz ES - 42211

Route anzeigen von:

Standort des Hotels

Direkt am Meer gelegen, erwartet Sie das Hotel mit direktem Strandzugang "La Fontanilla" und liegt unweit des Ortszentrums des malerischen Ortes Conil de la Frontera.

Innenausstattung des Hotels

Die Anlage verfügt über 293 Zimmer auf 3 Etagen. Zur Ausstattung gehören eine wunderschön, modern eingerichtete Empfangshalle mit Rezeption, das ansprechende Buffetrestaurant mit einem reichhaltigen Angebot kulinarischer Köstlichkeiten, die Hotelbar mit Sonnenterrasse und die Snackbar am Pool. Unterhaltung und Spaß aber auch Entspannung finden Sie im Außenbereich in der weitläufig angelegten Pool-Landschaft mit großer Sonnenterasse. Für Wellness-und Spa Angebote steht Ihnen der Medical Spa* der Hotelanlage zur Verfügung. Erleben Sie eine große Auswahl an persönlich auf Sie zugeschnittene Anwendungen und Massagen verschiedener Techniken. Das Hallenbad steht auch kostenfrei zur Verfügung. Sportliche Gäste können auf dem Paddle-Tennisplatz* trainieren oder den voll ausgestatteten Fitnessraum nutzen. WIFI Gratis in den gemeinsamen Zonen und den Zimmern. Am Abend genießen Sie Showprogramm, oder Live-Musik.

Zimmer-Innenausstattung

Die wunderschönen Doppelzimmer sind perfekt für einen Urlaub voller Entspannung und Erholung geeignet. Die Aufteilung und das Dekor verleihen den Zimmern ein frisches Ambiente und laden Sie dazu ein, den Stress hinter sich zu lassen und die traumhafte Umgebung zu genießen. Alle Zimmer verfügen über Bad oder DU/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, Minibar (gegen Gebühr), Klimaanlage und Balkon oder Terrasse. Gegen Aufpreis sind Zimmer mit seitlichem Meerblick, Juniorsuiten, Familienzimmer und Doppelzimmer zur Alleinbenutzung buchbar.

Tanzraum des Hotels

Sie tanzen im ca. 200 großen Raum Atlantico des Hotels oder in einem vergleichbaren Raum.

Conil de la Frontera

Die Altstadt von Conil besticht mit ihren kleinen Gassen, weißen Häusern und zahlreichen Geschäften, Bars und Restaurants. Besuchen Sie den Hafen von Conil und wandern Sie bis zu den Felsbuchten von Roche, die zu den schönsten Stränden Andalusiens gezählt werden. Verschiedene kleine Buchten sind über Steintreppen zu erreichen. Oberhalb des Hafens erhebt sich der Leuchtturm von Conil, von dem aus die Gebirge Afrikas zu sehen sind. Auch die Stadt Cadiz oder Gibraltar, mit seinem berühmten Affenfelsen sind einen Besuch wert.