Zurück zur Übersicht

Argentinischer Tanzgenuss von Lissabon nach Porto mit Torsten Thiele

Portugals Kulturstädte mit allen Sinnen genießen / inkl. Zugfahrt und vielfältigem Rahmenprogramm

Reiseberichte & Eindrücke
Beschreibung
Tanzlehrer
Hotel
Ziel

Achtung: Diese Reise ist leider ausgebucht. Es folgt eine Anschlussreise vom 09.07 bis 16.07.22 von Porto nach Lissabon

xxxxxxxxxxxxx

 

Spektakuläre Ausblicke auf den Atlantik, Kopfsteinpflaster, bunter Häuser, prächtige Brücken und eine beeindruckende Architektur aus dem 16. bis 19. Jahrhundert erwarten Sie auf dieser Reise von Lissabon nach Porto.

Dazu sicherlich unvergessliche Tanzeinheiten Tango Argentino, die vom Deutschen Meister Torsten Thiele und seiner Gattin Claudia mit viel Leidenschaft vermittelt werden. Er versteht es, die Eleganz und das besondere Gefühl dieses einzigartigen Tanzes Sie (er-)leben und erlernen zu lassen.

Gekrönt wird die Lissabon-Porto Reise durch unvergessliche Erlebnisse, wie einem Fado Abend und einer Portwein Verkostung.

Praktizieren Sie Ihre Tango Argentino Fähigkeiten während der abendlichen Besuche einer Tango Bar oder Tanzschule in Lissabon und Porto und bummeln Sie durch die Gassen der Städte in Ihrer Freizeit, die zentrale Lage der 4* Hotels Lisboa Plaza und Neya Porto machen es möglich.

Torsten Thiele

Torsten Thiele

Für den Düsseldorfer Tanzlehrer ist der Tango Argentino pure Leidenschaft. In seinen Workshops und Kursen vermittelt der Deutsche Meister das besondere Gefühl und die Eleganz dieses wunderschönen Tanzes. Er lebt was er zeigt und seine Teilnehmer genießen das.

Angefangen hat alles mit kleinen Kursen in seiner eigenen Tanzschule in Düsseldorf. Nach der Ausbildung zum Tango Argentino Fachlehrer kam die spontane Idee zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft im Tango Argentino. Es hat sich gelohnt: direkt im ersten Anlauf schaffte Torsten mit seiner Partnerin Viktoria den Deutschen Meistertitel und verwies zudem den amtierenden Vizeweltmeister auf den zweiten Platz. Es folgten Finalplätze bei Welt- und Europameisterschaften.

Heute ist Torsten einer der gefragtesten Tangolehrer. Auf seinen Reisen in die argentinische Hauptstadt Buenos Aires lässt er sich gerne inspirieren. Er wird regelmäßig zu den großen Tanzfestivals und Kongressen als Referent eingeladen und verzaubert mit seinen Tango Argentino Tanzshows viele Veranstaltungen.

Fachlich

•  ADTV Tanzlehrer und praktischer Ausbildungslehrer

•  ADTV Tango Argentino Fachlehrer und Tanzspezialist

Erfolge

•  Deutsche Meister 2011-2013

•  Finalist der Weltmeisterschaft und Europameisterschaft 2012

•  3. beim Tango Argentino Weltcup 2012

Referenzen

•  Referent für Tango Argentino beim EuroDance Festival 2013-2020

•  Trainer im Team Tango Argentino beim Internationalen Tanzlehrerkongress 2013

•  Referent für Tango Argentino beim Internationalen Tanzlehrerkongress INTAKO 2019

•  Trainer für Tango Argentino beim beim Niederrhein Tanzfestival 2013, 2014

Hotel Lisboa Plaza und Neya Hotel

: Hotel Lisboa Plaza und Neya Hotel

:

:
Portugal -

: 3:00 pm

: 11:00 am

Das charmante Hotel Lisboa Plaza liegt im Zentrum Lissabons unweit der Avenida da Liberdade und ist seit der Eröffnung 1954 familiengeführt. Eingerichtet ist es im Stil der 50er Jahre, was die Erinnerung an die Herrschaftshäuser und den Charakter Lissabons dieser Jahre wieder aufleben lässt.
Freuen Sie sich auf eine Terrasse mit Ausblick auf Lissabon, eine Lounge im portugiesischen Stil mit bequemen Sesseln, eine Privatbibliothek und ein gut ausgestattetes Fitnesscenter.

Das Hotel Neya Porto wurde auf den Ruinen des Klosters Madre Deus de Monchique erbaut. Die Geschichte des Bauwerks wurde durch die Erhaltung des originalen Grundriss und der landschaftlichen gestalteten Kreuzgänge, bewahrt.
Das Hotel, direkt an der Uferpromenade bietet eine atemberaubenden Blick auf den nahe liegenden Fluss Douro und ist nur 15 Minuten vom Flughafen entfernt.
Zur Ausstattung gehören neben 124 Zimmern, ein Business Center, ein Spa Bereich mit einer Bandbreite an Behandlungen, sowie das Restaurant Viva Porto und die Bar o Último.

Lage

Das Hotel Lisboa Plaza liegt zentral in der Nähe der Avenida da Liberdade.Die Avenida da Liberdade ist Lissabons Hauptboulevard, wo die meisten Geschäfte, die größeren Hotels, Banken und Büros der Fluggesellschaften liegen und von wo aus das historische Zentrum gut erreichbar ist. Das Bairro Alto mit dem Elevador de Glória ist nur zwei Minuten entfernt. Baixa, Alfama und Chiado sind zu Fuß vom Hotel erreichbar.Das NEYA Porto Hotel liegt in Porto, 1,3 km vom Platz Ribeira entfernt. In der Nähe des Hotels lassen folgende beliebte Sehenswürdigkeiten finden: der Markt Ferreira Borges, der Palaciao da Bolsa, sowie der Clerigos-Turm.

Ihr Urlaubshotel

Das Hotel Lisboa Plaza bietet neben 94 Zimmer und 12 Suiten noch folgende Annehmlichkeiten: • Aufzug • Dachterrasse • Arzt • Wäsche- und Gepäckservice • Konferenzräume • Bar • CaféIm Hotel Neya Porto  sind folgende Annehmlichkeiten verfügbar: • Wi-fi • Zimmerservice • Fitnesstudio • Fön • Wäscheservice • Shiatsu Kissen • Pflegeprodukte

Tanzraum des Hotels

In Lissabon wird im Nahe gelegenen „Teatro Politeama“ getanzt, einem Theater bekannt vor allem durch populäre Musicals und den Theaterregisseur Filipe La Féria, dass im Stil der 20er Jahre eingerichtet ist. Die Tanzfläche ist 400m² groß.

Saal Pedra im Neya Porto Hotel:
Der Saal besitzt eine Fläche von 110 m², mit Tageslicht und einer Veranda, ist schall- und wärmeisoliert und verfügt über eine Klimaanlage.

Allgemeine Zimmerbeschreibung

Die Zimmer des Hotel Lisboa Plaza sind mit Doppelbett oder zwei Einzelbetten ausgestattet mit eigenem Badezimmer, Minibar, einer Klimaanlage, kostenlosem Safe, Satelliten-TV, Wifi, Haartrockner und Bademänteln. Eingerichtet sind sie im portugiesischen Design, die den Lebensstil Lissabons widerspiegeln.Das Standard Zimmer ist  14m² und das Superior Zimmer (Kategorie Lisboa) ist 18m² groß.Geschlafen wird im Neya Porto in einem Doppelbett oder 2 Einzelbetten und es befindet sich in jedem Zimmer ein voll ausgestattetes Badezimmer mit Dusche oder Badewanne, Fön und Pflegeprodukten. Ausgestatten sind die Zimmer zudem mit Schreibtisch, Mini-Bar, Leselampen, Vergrößerungsspiegel und einem großen Spiegel, Satelliten-Fernsehen, Klimaanlage, Heizung, Telefon, Wäscherei- und Weck-Service.Dekoriert sind die Zimmer mit Materialien der Original Architektur wie Stein, Holz oder Metall, die die Geschichte des Gebäudes widerspiegeln sollen.Das Standard Zimmer ist 25m² groß mit Blick in den Garten oder auf den Kreuzgang und das Superior Zimmer ist 23m² groß mit wunderschönem Blick auf den Douro Fluss.
Weitere Informationen

Portugal - Lissabon und Porto

In Lissabon gibt es viel zu entdecken. Die hügelige Stadt bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten auf drei Ebenen: auf den sieben Hügeln, in den Gassen der Bairros (Viertel) oder auf dem Wasser. Dazu gehören beispielsweise das Museu Nacional do Azulejo, welches dekorative Keramikfliesen ausstellt, pastellfarbene Häuser in der Altstadt, die Hängebrücke Ponte 25 de Abril, das Castelo de São Jorge, das Torre de Belem oder der Elevador de Santa Justa.

Erleben Sie portugiesisches Flair in den kleinen Gassen, gemütlichen Plätzen, entzückenden Parks, den historischen Gebäuden und entlang des Flussufers. Zudem bietet die Stadt ein super Klima mit 290 Sonnentagen im Jahr, leckere Speisen in zahlreichen Restaurants, diverse Shoppingmöglichkeiten und Clubs, um das Nachtleben kennen zu lernen.

Die Küstenstadt Porto ist besonders für ihren Portwein bekannt, doch es gibt noch mehr zu erkunden. Die Altstadt mit ihren kopfsteingepflasterten Gassen und bunten Häusern, seit 1996 UNESCO Weltkulturerbe, besticht mit  engen Gassen, bunt gefliesten Häusern, Geschäften, sowie einer Vielzahl an Restaurants und Cafés. Auch die eisernen, prächtigen Brücken prägen das Stadtbild, genauso wie historische Kathedralen oder die Cais da Ribeira, Mittelpunkt des alten Porto.