Gönnen Sie sich eine Auszeit und freuen Sie sich auf neue Eindrücke aus einer Kultur-Hauptstadt! St. Petersburg, die Stadt der früheren russischen Zaren, liegt im Nordwesten von Russland am Ostende des Finnischen Meerbusens. Sie beherbergt den wichtigsten russischen Ostsee-Hafen.
St. Petersburg ist nach Moskau die zweitgrößte Stadt in Russland und die nördlichste Millionenstadt der Welt. Die Metropole erstreckt sich über 40 Inseln im Delta des Newa-Flusses.
Es erwarten Sie barocke Paläste und goldene Kuppeln, glitzernde Kanäle und einer Vielzahl majestätische Brücken, weswegen man St. Petersburg auch das „Venedig des Nordens“ nennt. Eigentlich baute Zar Peter der Große St. Petersburg aber nach dem Vorbild von Amsterdam. Seit 1991 steht das historische Zentrum von St. Petersburg auf der UNESCO Liste des Weltkulturerbes.
Freuen Sie sich auf eine ganz besondere Atmosphäre und genießen Sie die russische Gastfreundschaft!