Zurück zur Übersicht

Verlängertes Slowfox-Wochenende mit Daniela und Frank Dempewolf_ohne Tanzen

Verbringen Sie die Tage über Himmelfahrt in der schönen Kurstadt Baden-Baden

Reiseberichte & Eindrücke
Beschreibung
Tanzlehrer
Hotel
Ziel

Es gibt derzeit keine Reiseberichte für diese Reise.

Fans des Slow Fox können sich auf ein abwechslungsreiches, langes Wochenende in der Festspielstadt Baden-Baden freuen. Unsere sympathischen Tanztrainer Daniela und Frank Dempewolf erwarten Sie, um mit Ihnen Ihre vorhandenen Kenntnisse im Slowfox noch um ein Vielfaches zu verbessern.

Nach diesem Workshop gehen Sie mit einer neuen Leichtigkeit aufs Parkett!

Das ansprechende 4****Sterne Hotel Heliopark zum Hirsch empfängt Sie mit vielen Annehmlichkeiten und überrascht mit einem wunderschönen historischen Saal mit Parkettboden.

Neben den Tanzeinheiten haben wir für Sie ein weiteres Highlight für Sie organisiert: Einen kleinen Ausflug auf den Merkur, dem Hausberg Baden-Badens. Sie fahren mit der Merkurbergbahn, einer der längsten und steilsten Standseilbahnen Deutschlands hinauf  zum Gipfel auf 668 m bei einem herrlichen Blick über die Stadt und die Rheinebene.

Dieses Tanzwochenende richtet sich an fortgeschrittene Tänzer – ab Tanzschulniveau Bronze/Silber mit viel Liebe zum Slowfox.

 

Daniela und Frank Dempewolf

Daniela und Frank Dempewolf sind seit Jahrzehnten Tänzer und Tanztrainer aus Leidenschaft. Im Großraum Celle/Niedersachsen setzen sie sich seit langem aktiv für den Tanzsport ein und unterrichten in Tanzschulen und in Vereinen.

Beide ließen sich in den 80-er Jahren als (ADTV-) Tanzlehrer und Tanzsporttrainer ausbilden. In diesen Jahren waren sie auch als professionelle Turniertrainer erfolgreich. 2013 wurden sie Landesmeister und Norddeutsche Meister in den Lateinamerikanischen Tänzen in der Seniorenklasse I C.

Diese Tanzleidenschaft vermögen sie an Ihre Tanzschüler weiterzugeben. Ob Standard, Latein, Salsa, Tango – schnell werden Sie spüren, wie Sie unter fachkundiger Anleitung des sympathischen Ehepaares in den Bann dieser faszinierenden Tänze gezogen werden.

Vom Anfänger bis zum Turniertänzer – freuen Sie sich auf eine gleichsam lehrreiche wie amüsante Tanzreise!

HELIOPARK Bad Hotel zum Hirsch

: HELIOPARK Bad Hotel zum Hirsch

:

: Hirschstrasse 1
Baden-Baden DE - 76530

Route anzeigen von:

Lage

Das Hotel liegt inmitten der Fußgängerzone von Baden-Baden. Zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Bars liegen in Laufnähe. Das Kurhaus, mit dem weltbekannten Casino, befindet sich nur ca. 500 m vom Heliopark entfernt. Zum Hauptbahnhof Baden-Baden gelangen Sie nach 4 km. Wir empfehlen Ihnen, in der Kurhaus Parkgarage zu parken, da das Hotel über keine eigenen Parkplätze verfügt. Zum Ein- und Ausladen kann das Hotel jedoch angefahren werden.

Ihr Urlaubshotel

Das Hotel verfügt über 71 Zimmer und Suiten die mit edlem Interieur und Jugendstil-Möbel eingerichtet sind. Eine zeitgemäße technischer Ausstattung und tollen Einrichtungen werden Sie im 4**** Boutique Hotel erwarten.In der Vinothek können Sie von Mittwoch bis Donnerstag erlesene Weine genießen. Dazu werden Ihnen regionale Köstlichkeiten serviert. An der Lobbybar können Sie bei schöner Aussicht auf die Stadt Ihren Schlummertrunk zu sich nehmen. Für Raucher steht die abgetrennte Davidoff - Cigar - Lounge zur Verfügung. Ansonsten ist das Hotel komplett raucherfrei.Bei schönem Wetter haben Sie die Möglichkeit, zum Frühstück auf der Restaurant-Terrasse Platz zu nehmen. Gerne wird Ihnen das Frühstück mit vorheriger Anmeldung und einem Aufpreis auch auf Ihr Zimmer serviert.Der Wellness- und SPA-Bereich des Hotels lädt mit mehr als 200 m², einer Anwendungsabteilung für Massagen und Kosmetik (gegen Gebühr) und einem wirklichen Ruheraum zum Entspannen ein. Neben einer finnischen Sauna und einem Dampfbad lassen Sie den Alltag im Sanarium hinter sich.WLAN steht für Sie in allen Bereichen kostenfrei zur Verfügung.

Tanzraum des Hotels

Ihre Tanzeinheiten finden im historischen und denkmalgeschützten Cristal Saal statt. Auf ca. 170 m² Parkettboden lässt es sich ideal das Tanzbein schwingen.

Allgemeine Zimmerbeschreibung

Alle Zimmer und Suiten sind Nichtraucherzimmer und wurden im Jahr 2007 aufwändig renoviert. Sie bieten einen Safe, Haartrockner, LOEWE-Flachbild-Satelliten-TV, Radio via TV, Minibar gegen Aufpreis, Telefon und originale Jugendstil-Möbel. Während unserer Reise übernachten Sie im Standard Doppelzimmer. Weitere Zimmerkategorien sind gegen Aufpreis und auf Anfrage buchbar.
Weitere Informationen

Baden-Baden

Landschaftlich wunderschön am Fuße des Schwarzwaldes gelegen, ist die elegante internationale Bäder- und Kulturstadt ein Paradies für alle, die Genuss auf hohem Niveau schätzen. Baden-Baden garantiert herrliches Wohlbefinden in den beiden Thermalbädern und zahlreichen Wellnesshotels.
Kunst- und Kulturgenuss erleben Sie im Festspielhaus, Europas zweitgrößtem Konzert- und Opernhaus.
Später am Abend lockt das nach Marlene Dietrich „schönste Casino der Welt“ mit seinen eleganten Sälen, das Glück im Spiel zu versuchen.
Genießen Sie Ihre Spaziergänge durch die prachtvolle Park – und Gartenanlage Lichtentaler Allee, den Dahliengarten, die Gönneranlage, das Paradies, sowie den mediterran anmutenden Florentinerberg mit seinen traumhaften Ausblicken über die Bäder- und Kulturstadt. In dem wunderschön gelegenen Rosenneuheitengarten auf dem Beutig findet auch jährlich der Internationale Rosenneuheitenwettbewerb mit Züchtern aus aller Welt statt.

Der Gründungsort nach der gleichnamigen Region Baden in Baden-Württemberg war im 19. Jhd die Sommerhauptstadt Europas mit seinem alten und eleganten Casino, mit seiner Pferderennbahn und seinen heißen Quellen, die schon die alten Römersoldaten nutzten. Am 24. Juli 2021 wurde Baden-Baden von der UNESCO mit 10 weiteren Mitbewerbern zu einer der 11 europäischen Kurstädte in die Welterbeliste der „Great Spas of Europe“ betitelt und eingetragen.