Zurück zur Übersicht

Trainingslager Gardasee

Reiseberichte & Impressionen
Beschreibung
Tanzlehrer
Hotel
Reiseziel

hier ist alles super

Daniela&Christian Seidel - ADTV Tanzschule Christian Seidel

Dieser Tanzlehrer wurde von 2 Kunden im Durchschnitt mit 5 von 5 Sternen bewertet
Zu den Bewertungen
Christian Seidel, Gründer und Inhaber der ADTV Tanzschulen Christian Seidel, wusste bereits mit 15 Jahren nach seiner allerersten Tanzstunde, dass das Tanzen seine Passion und später das Tanzen Lehren seine Berufung werden würde. Auch heute noch ist sein Tanzunterricht geprägt von Leidenschaft und vollstem Einsatz und jedem Teilnehmer wird nach kurzer Zeit bereits klar, das seine Technik-Affinität kaum zu überbieten ist und sich kein Teilnehmer dieser entziehen kann. Sein Unterricht ist unterhaltsam und lehrreich und trotz bereits über 33 Jahren Berufserfahrung spricht er immer noch darüber, das der Tanz-Unterricht und das Tanzen Lehren seine Berufung ist und wohl immer sein wird! Seine Frau Daniela Seidel, kommt aus der ganz anderen Schiene des Tanzens, nämlich dem Tanzsport. Sie war in den 90igern eine der erfolgreichsten  Turnier-Tänzerinnern in der 10-Tänze Disziplin. Nationale sowie internationale Titel wurden gewonnen, die aber sicherlich mit dem 4. Platz auf der Weltmeisterschaft und dem Gewinn der Europameisterschaft über 10-Tänze ihre Höhepunkte fanden. Ursprünglich gelernte Bankerin und studierte Betriebswirtin wusste auch Daniela sehr schnell, das sie nur im Tanzen ihr Glück finden würde. Sie absolvierte sämtliche Trainerlizenzen und ist im Besitz der höchsten deutschen Trainerlizenz im Tanzsport und wurde dann auch noch ADTV Tanzlehrerin, um wirklich alle Bereiche des Tanzens abdecken zu können. Wie ihrem Mann Christian ist ihr die Freude und der Spaß am Tanzen anzumerken und auch sie ist im Unterricht gern sehr Detail- und Technik verliebt. Beide verstehen es ihren Unterricht charmant und unterhaltsam zu gestalten und versprechen Ihnen spannende Unterrichtsstunden in Andalusien.

Der Achtermann

: Der Achtermann

:

: Goslar, DE

: 115m2

Dieses Hotel wurde von 24 Kunden im Durchschnitt mit 3.3 von 5 Sternen bewertet
Zu den Bewertungen

Route zeigen von:

Ausstattung des Hotels

Ein tolles Hotel mit gewachsenem Charme in der kaiserlichen Stadt Goslar im schönen Harz wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Wertschätzung, Ehrlichkeit und Offenhe gegenüber den Gästen sind die Philosophie des Hauses.

Als Wellnesshotel bietet der Achtermann seinen Gästen auf 1000m² mit 3 verschiedenen Saunen und eigener Beauty- und Wellnesslounge ein vielfältiges Angebot. Der Beautybereich wurde im November 2015 renoviert und ausgebaut. Körper-, Kosmetik- und Schönheitsbehandlungen warten auf den erholungsbedürftigen Gast.

 

Im historisch bedeutsamen Restaurant Altdeutsche Stuben hinter 500 Jahre alten Steinmauern haben bereits große Persönlichkeiten zu Abend gegessen. Tradition mit innovativen Elementen einer modernen und frischen Küche sind hier vereint.

Gemütliche Nachmittagsstunden verbringen Sie an schönen Tagen auf der Panoramaterrasse bei Kaffee und Kuchen.

Die Hotelbar begrüßt Sie nach einem ereignisreichen Ausflug in den Harz mit leckeren Cocktails, einem kühlen Bier oder mit spritzigen Softgetränken.

Weitere Services:
24 Stunden Rezeptionsservice
kostenfreie Nutzung des Wellnessbereichs
Wäscheservice / Expressreinigung
Tageszeitung auf Wunsch
Roomservice / Frühstücksservice

Ausstattung der Zimmer

Das Hotel Der Achtermann verspricht hinter seiner schönen Fassade einen unvergesslichen Aufenthalt. Dazu tragen die 154 Hotelzimmer in entschiedenem Maße bei. Egal worauf Sie besonderen Wert legen, man bietet Ihnen mit den verschiedenen Zimmerkategorien genau das Richtige. Die Palette reicht von klassisch, praktisch und gut bis hin zum Ausgefallenen und Luxuriösen in den Suiten. Da das „Altstadthotel“ direkt an der Fußgängerzone von Goslar liegt, sind alle Zimmer sehr ruhig und verfügen teilweise über einen schönen Blick auf die Harzer Berglandschaft. Die Ausstattung der Classic-Zimmer:

kleiner Schreibtisch
Minibar
Radio, TV
ISDN-Telefon
kostenfreies W-LAN in Hotel und Tagungszentrum
Kabelfernsehen

Doppelzimmer

Die Classic- Doppelzimmer sind ausreichend große Zimmer mit einem gemütlichen Bett für eine erholsame Nacht, zweckmäßige Einrichtung, kleiner Schreibtisch, Minibar, Radio, TV, ISDN-Telefon, Kabelfernsehen.

Doppelzimmer comfort

Die renovierten Komfortzimmer bieten nahezu alle Vorzüge eines Designzimmers: warme Farbtöne und Holzmöbel mit teilweise braunen Lederakzenten. Sie verfügen über zeitgemäße Flachbildfernseher. Zudem bieten Sie ausreichend Platz, einen großen Schreibtisch und ein modernes Badezimmer - diese sind hochwertig mit hochwertige Armaturen und Materialien ausgestattet.

Tanzraum des Hotels

Sie tanzen im wunderschönen Turmsaal auf 115 m² Parkettboden.

Lage des Hotels

Zentral gelegen in unmittelbarer Nähe zur Fußgängerzone und der historischen Altstadt Goslars ist das Haus der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge jeglicher Art in die nähere Umgebung oder als Start- und Zielpunkt für Stadtführungen, Museumsbesuche, Shopping-Trips und vielem mehr.

Wenn Sie mit dem PKW anreisen, gibt es im direkt angeschlossenen öffentlichen Parkhaus einen sicheren Stellplatz für Sie. Der Übergang zum Hotel befindet sich auf Parkebene 1. Um das Parkhaus zu erreichen, geben Sie bitte 38640 Goslar, Mauerstraße 38 in Ihr Navigationsgerät ein und Sie werden bequem in das Parkhaus geleitet.

Harz

Der HARZ mit seinem Brocken als höchstem Berg ist nicht nur nördlichstes Mittelgebirge sondern unberührte Natur mit einem Hang zum Mystischen. Mit etwas Phantasie katapultieren Sie sich in eine geheimnisvolle Märchenwelt, die nicht nur für Kinder einen unwiderstehlichen Reiz ausübt. Die Sehenswürdigkeiten des Harzes sind seine schroffen Klippen, seine unergründlichen Moore, Bachtäler und sanften Hügel mit üppiger Vegetation. Es ist ein Stück Wildnis im Herzen Deutschlands. Auch Wanderwege, Natur-Lehrpfade, Wasser und Seen sind der HARZ und laden Sie ein, Teil dieses Naturschauspiels zu sein.

Goslar, auch „nordisches Rom“ genannt, bietet seinen Besuchern eine Fülle an Sehenswürdigkeiten und besticht durch seine Vielseitigkeit. Schritt für Schritt kann der Goslar Besucher die beeindruckende Geschichte der Stadt und seine Sehenswürdigkeiten auf kopfsteingepflasterten Gassen mit malerischen Fachwerkhäusern auf eigene Faust oder auch mit einer themenbezogenen Stadtführung erkunden. Als beeindruckende Kulturdenkmäler sind die Altstadt von Goslar und das Schaubergwerk Rammelsberg sowie die „Oberharzer Wasserwirtschaft“ mit dem Prädikat UNESCO Weltkulturerbe ausgezeichnet worden.

Eine breite Palette an Angeboten für einen gelungenen Urlaub finden Sie aber nicht nur in Goslar selbst mit seinen Sehenswürdigkeiten, sondern auch in der Umgebung mit seiner Vielzahl an Ausflugsmöglichkeiten, Veranstaltungen und Orten für die Winter- und die Sommersaison.