Zurück zur Übersicht

Tanzreise mit Markus Schöffl nach Zypern

Tanzreise: Exklusiv. Profi: Inklusiv.

Reiseberichte & Impressionen
Beschreibung
Tanzlehrer
Hotel
Reiseziel

Tanzreise Zypern

von Horst und Gerlinde Kreher am 24.03.2019


Es war eine schöne Reise, interessant und motivierend. Es war unsere erste Tanzreise und wir wurden von den Limburgern freundlich aufgenommen. Unser
Extrawunsch wurde uns erfüllt-eine Woche Verlängerung.

Buchungsabwicklung vor der Reise
Durchführung vor Ort
Tanzlehrer
Hotel
Gesamteindruck

Tanzreise Marcus Schöffl Zypern 2019

von Wolfgang Fielitz am 11.03.2019

Perfekt organisierte Tanzreise!
Die Probleme die leider Auftraten, waren nicht vom Veranstalter verschuldet
(Insolvenz Air Germania, 11 stündige Verspätung der Lufthansamaschine auf dem Rückflug)!
Wir waren das erste Mal auf Zypern. Alles sehr britisch geprägt angefangen beim Linksverkehr auf den Straßen. Durch die lange Regenzeit im vergangenen Winter (laut Aussagen von Einheimischen war seit Jahren zum ersten Mal so viel Regen) war die Insel verhältnismäßig grün.

Buchungsabwicklung vor der Reise
Durchführung vor Ort
Tanzlehrer
Hotel
Gesamteindruck

Begleiten Sie Markus Schöffl, den ADTV-Trendscout aus Funk und Fernsehen (u.a. Get the Dance und Let´s Dance), auf eine exkklusive Tanzreise nach Zypern und genießen Sie Starfaktor mit Mittelmeerflair auf der schönen Insel Zypern, bei der Sie in dieser Jahreszeit schon deutliche Frühlingstemparaturen erwarten!

Markus Schöffl, der bekannte Fachreferent, Choreograph, Musikproduzent und Moderator wird Ihnen an 4 Tagen jeweils 2 Stunden täglich in seiner bekannt schwungvollen und charmanten Art einen Unterrichtsmix aus Discofox sowie Standard und Latein offerieren. Ein Wunschthema der Teilnehmer rundet die Einheiten ab und wird spontan vor Ort mit den Gästen entschieden.  Dabei stehen Tipps, Tricks und Kniffe sowie für die Basics (1. Unterrichtsteil) als auch für eine raffinierte Kombination (2. Unterrichtsteil) im Vordergrund.

Eine Practice Night, das heisst, ein gemeinsamer Übungsabend nach dem Abendessen sowie ein Überraschungsabend mit einem Barbecue runden die abwechslungsreiche Woche im stilvollen Ambiente des 4 **** Constantinou Pioneer Beach Hotel ab. Lassen Sie sich in der tanzfreien Zeit von den Annehmlichkeiten des eleganten Hauses verwöhnen.

Die Unterrichtseinheiten finden am Montag, Dienstag, Donnerst und Freitag statt. Am Mittwoch haben wir eine Tanzparty für Sie organisiert.

Als Abflughafen haben wir bei diesem Angebot Frankfurt ausgewählt. Weitere Flughäfen (Leipzig, München und Köln) sind auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich.

Markus Schöffl

Dieser Tanzlehrer wurde von 5 Kunden im Durchschnitt mit 4.6 von 5 Sternen bewertet
Zu den Bewertungen

Markus Schöffl ist ADTV Tanzlehrer und Tanzsport-Trainer A (Standard & Latein im DTV) und leitet seit 1995 die eigene Tanzschule in Limburg an der Lahn. Er war 2000 & 2017 Weltmeister „International Dance of the Year“ in Blackpool und ist der Trendscout des Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverbandes (ADTV) sowie Fach-Referent bei allen großen Tanzfestivals und Tanz-Kongressen. Darüber hinaus ist er Choreograph für das ZDF und saß zwei Jahre in der Jury der RTL Tanz-Show „LET`S DANCE!“

Durch die Zusammenarbeit mit Fernsehstars wie zum Beispiel Loona – Lionel Richie, David Garrett und der erfolgreichsten Band der Welt, den Black Eyed Peas – darüber hinaus durch die Produktion seiner erfolgreichen Tanzkurs DVD Reihe „GET THE DANCE“ – ist Markus Schöffl einer der angesagtesten TV Tanzexperten und Promi-Choreographen Deutschlands. Der sympathische Entertainer wird mit Sicherheit auch Sie für das Tanzen begeistern.

Markus Schöffl ist der Experte für das „Tanzen in der Praxis“ – seine neuen Tanz-Kombinationen sind in erster Linie ausgerichtet auf „Tanzen auf kleinem Raum“ – „Führbar – tanzbar und anwendbar!“ Mit dem Schwerpunkt auf das WIE!!! „Wie fühle ich mich – wie werde ich wahrgenommen – wie fühle ich mich mit meinem Partner!“ Also genau das – was Sie beim Tanzen in der Praxis „brauchen“!

 

AUSBILDUNG
Aktiver Turniertänzer (Standard & Latein) bis 1983
1983 Prüfung zum Tanzlehrer ADTV
1990 Prüfung zum ADTV Tanzsport-Lehrer (Standard & Latein)
1995 Prüfung zum ADTV Tanzsport-Trainer (A-Lizenz Standard & Latein) des DTV
1999 Prüfung zum D4F-Instructor (Videoclip-Dancing)
2011 Ausbildung zum Coach für moderne Umgangsformen (ADTV/ IHK)

TANZ / CHOREOGRAPHIE
„Train the Trainer“ seit 1990 Fachreferent beim weltgrößten Tanzlehrerkongress INTAKO
Choreograph des „TANZ DES JAHRES“ 1997 und 2000
Fachreferent beim „EuroDance-Festival“
Fachreferent des Beligischen & Österrichischen Tanzleherkongress
Seit mittlerweile 13 Jahren Choreograph beim ZDF-Fernsehgarten
Choreograph für Thomas Gottschalk (TV-Welt)
Opening-Show ARD Masters-Gala
Ausbilder der ADTV Akademie – Fachbereich DISCO-FOX
Beauftragter des Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverband im Bereich: TRENDS & NEWS (ADTV Trendscout)
Choreograph der ADTV Sommer-Hits
Jury-Mitglied der RTL-Promi-Dance-Show „Let’s Dance“ (Staffel 1 & 2)
Choreograph der „Black eyed Peas“ bei WETTEN DASS
Choreograph von Daniela Katzenberger für „THE DOME“
Choreograph von Lionel Richie im ZDF
Choreograph des Sommerhits „Ai Se Eu Te Pego!“ von Michel Teló
Inszeniert im ZDF – Silvester 2012 am Brandenburger Tor in Berlin mit über eine Millionen Menschen den größten Dance Mob der Welt (Gangnam Style)

MODERATION
Seit 16 Jahren Moderator des Warm Up`s des ZDF
Moderiert alle D4F-Contests/Meisterschaften
D4F-Finale in Wien
Revue Royal in Chemnitz
Hessentag mit Hitradio FFH
YOU (Europas größte Jugendmesse) in Dortmund, Essen, Stuttgart, Berlin
Open Air in Österreich
ZDF Reise in Las Vegas
ZDF Welttanz-Gala in Baden Baden
Chrysanthemen-Ball in München
Tanzexperte und Promichoreograph für alle großen TV-Sender

AUSZEICHNUNGEN
Verleihung der silbernen Ehrennadel des ADTV
Deutscher Meister 1997 und 2000 „TANZ DES JAHRES“
Vize Weltmeister 1997 in Blackpool „International Dance of the Year“
Auszeichnung: „BESTE TANZANIMATION“ 2000 Club Aldiana
„Train the Trainer“ bester Fachreferent 2000 im ADTV
Weltmeister 2000 in Blackpool „International Dance of the Year“
Verleihung des „ADTV MODERATOREN-AWARD 2003“
Verleihung des „ADTV MODERATOREN-AWARD 2004“ des österreichischen Tanzlehrerverbandes
Verleihung der „Goldenen Schallplatte“ für die Choreographie „Chocolate“ von Soul Control 2005
Seit 2006 Mitglied im „WHO IS WHO“ der Bundesrepublik Deutschland
2012 Verleihung der Gold- und Platinauszeichnung für die Tanzkurs-DVD „Get the Dance“

Sensimar Constantinou Pioneer Beach Hotel

: Sensimar Constantinou Pioneer Beach Hotel

:

: Paphos, Cyprus, ZYP

: 250m2

Dieses Hotel wurde von 5 Kunden im Durchschnitt mit 3.6 von 5 Sternen bewertet
Zu den Bewertungen

Route zeigen von:

Ausstattung des Hotels

Das direkt am Strand von Kato Paphos gelegene Hotel befindet sich in der Nähe vom touristischen Zentrum mit Restaurants, Bars und Geschäften sowie unweit der archäologischen Stätten. Das „weiße Haus im blauen Kleid“ strahlt Ruhe und Gelassenheit für den erholungsbedürftigen Gast aus, der in diesem Hotel erst ab 16 Jahren willkommen ist.

Das Sensimar Constantinou  Pioneer Beach Hotel bietet  302 wunderschöne Doppelzimmer (mit Doppelbetten oder getrennten Betten), 51 Landblickzimmer , 24 Zimmer mit limitiertem Meerblick, 119 Zimmer mit Meerblick ,16 Superiorzimmer mit Landblick , 32 Superiorzimmer mit Meerblick , 13 Superior Deluxezimmer mit Meerblick , 40 Junior Suiten mit Landblick oder Meerblick , 6 Executive Junior Suiten mit Landblick oder Meerblick sowie  1 Executive One Bedroom Suite mit Meerblick.

Zu den Sport-und Freizeiteinrichtungen zählen ein Süßwasser-Swimmingpool mit Jacuzzi, ein beheiztes Hallenbad mit Jacuzzi, Short Mat Bowling-Anlagen im Innen-und Außenbereich und Outdoor-Green Bowls. Einrichtungen sowie ein Tennisplatz mit Flutlicht. Tischtennis, ein Billardtisch und Darts, ein Leseraum und ein Bridge-Zimmer komplettieren das Angebot. Im hoteleigenen Elixir Spa befindet sich ein beheizter Pool, Sauna, Dampfbad, ein voll ausgestatteter Fitnessraum und ein Friseursalon. Sie können zwischen einer großen Auswahl an professionellen Massagen sowie Körperbehandlungen wählen -unter freiem Himmel oder im privaten Massagebereich.  Entspannen Sie mit Blick auf das türkisfarbene Mittelmeer und die wiegenden Palmen und lassen Sie Ihre Sinne von der frischen Brise beleben. Kostenlose Badetücher, Liegen und Sonnenschirme am Pool und am Strand.

Je nach Jahreszeit werden verschiedene Tages- und Abendaktivitäten (z.T. auch gegen Gebühr) angeboten. So z.B.: Bingo / Quiz, Tauchstunden, Tischtennis, Darts, Folklore Tanzshow, Hotel Live-Band und Tanz, Schmuck Ausstellung.

Ausstattung der Zimmer

Die 302 gehoben ausgestatteten Doppelzimmer verfügen über große Balkone. Bei einigen Zimmerarten ist auch die Nutzung einer privaten Cabana am Strand mit Sitzecke und Liegen inkludiert. Superior Deluxe mit Meerblickzimmer, Junior Suites mit Meerblick , Executive Junior Suites mit Meerblick und Executive One Bedroom Suites mit Meerblick beinhalten die private Nutung eines Strandpavillon mit Sitzbereich und Liegen. Die Zimmerausstattung beinhaltet unter anderem Klimaanlage und Heizung, Flachbildschirm LCD, Satellitenfernseher und Radio, Kühlschrank, Minibar, Fön, Personenwaage, Schmink-/Rasierspiegel, Bademäntel und Badeschuhe, Safe, Bügeleisen-und brett, Espresso Maschine sowie auch Wasserkocher zur Tee-und Kaffeezubereitung.

Doppelzimmer

Die Doppelzimmer Standard (DZX1) verfügen über ein Kingsize Bett, Bad, WC und Balkon.

Doppelzimmer superior

Die Doppelzimmer superior (DZX3) bieten ein Schlafzimmer mit Kingsize Bett, Badezimmer und Balkon. Sie sind etwas größer als die Doppelzimmer Standard.

Doppelzimmer Meerblick

Die Doppelzimmer Meerblick (DZM 1) sind mit einem Kingsize Bett ausgestattet und verfügen über Badezimmer, Balkon mit Meerblick.

Doppelzimmer Superior Meerblick

Dieser Zimmertyp (DZM2) ist mit einem Badezimmer mit Badewanne ausgestattet und verfügt weiter ein Kingsize Bett und einen Balkon mit Meerblick.

Tanzraum des Hotels

Sie tanzen auf Parkettboden im Hotel.

Lage des Hotels

Das Hotel befindet sich in Kato Paphos mit direktem Strandzugang, ca. 500 m von Bars und Restaurants und 2 km vom Zentrum entfernt. Den alten Hafen von Paphos erreicht man in 3 km Entfernung.

Die Flughäfen Paphos und Larnaca sind 15 km bzw. 140 km entfernt.

Paphos

Paphos ist eine Stadt im Westen Zyperns. Mit einem der beiden größten Flughäfen ist sie ein wichtiges „Tor“ für Besucher. Bedeutend sind vor allem die historischen Stätten und archäologischen Funde, die bis in die Bronzezeit zurückreichen. Herausragend sind die ptolemäischen Königsgräber, die zum Weltkulturerbe gehören, und die römischen Villen mit ihren kunstvollen Mosaiken. Daneben ist das von Stränden umgebene Paphos auch ein beliebtes Ziel für den Badetourismus sowie ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge, z. B. zum nahegelegenen Felsen der Aphrodite, zum Naturschutzgebiet der Akamas-Halbinsel und ins bewaldete Troodos-Gebirge im Landesinneren.