Zurück zur Übersicht

Tango Argentino & Latino Tanzmix auf Madeira mit dem DM Torsten Thiele

Vielseitiger Tanzspaß im 5***** Hotel auf der Blumeninsel

Reiseberichte & Impressionen
Beschreibung
Tanzlehrer
Hotel
Reiseziel

Tanzreise Madeira September 2016

von Heinz und Patricia am 19.09.2016

Insgesamt war es eine sehr netter und professioneller Tanzuntericht.
Für uns persönlich wäre ein Tanzuntericht in einem Tanzstil mit Vertiefung effektiver gewesen.
Es war jedoch für uns eine sehr schöne Woche mit sehr nettem Tanzlehrer und Partnerin sowie
sympathischen Menschen die wir dadurch kennen lernen durften.

mit freundlichen Grüßen
Heinz und Patricia

Buchungsabwicklung vor der Reise
Durchführung vor Ort
Tanzlehrer
Hotel
Gesamteindruck

Unvergessliches Erlebnis

von Bernd Schiele am 13.09.2016

Unsere Tanzreise nach Madeira wurde zu einem unvergesslichen Erlebnis - die Insel, das Hotel, das Klima, immer 26 Grad, eine tolle Gruppe, gute Organisation und ganz besonders durch Torsten und Claudia Thiele unsere Tanzbegleiter. Thorsten und Claudia haben es verstanden durch ihre hohe Tanzkompetenz, gute Didaktik, Spaß am Tanzen und ihre lockere und humorvolle Art eine ganz besondere Athmosphäre entstehen zulassen.
Vielen Dank hierfür

Buchungsabwicklung vor der Reise
Durchführung vor Ort
Tanzlehrer
Hotel
Gesamteindruck

Tango@Madeira

von Anonym am 12.09.2016

exzellenter Mix aus Tango & Inselabenteuer

Buchungsabwicklung vor der Reise
Durchführung vor Ort
Tanzlehrer
Hotel
Gesamteindruck

Madeira Tango Argentino

von Dr. Gilbert Corman am 11.09.2016

Auf der traumhaften Insel Madeira erlebten wir unter der kompetenten Anleitung unserer Tanzlehrer Thorsten und Claudia neue Aspekte von Tango Argentino und neuen Latino-Tänzen.
Die Gruppengröße und der persönliche Kontakt untereinander war ideal. Die sportliche Belastung war angemessen hoch. Wir wurden an unsere Leistungsgrenze herangeführt, was uns Spaß machte.
Eine wirklich gelungene Tanzreise!

Buchungsabwicklung vor der Reise
Durchführung vor Ort
Tanzlehrer
Hotel
Gesamteindruck

Diese Herbststanzreise führt Sie mit dem Deutschen Meister im Tango Argentino und Inhaber der Tanzschule absoluttanzbar & Tanzschule Fern, Torsten Thiele und seiner Tanzpartnerin – nach Funchal auf Madeira. Wohnen und dinieren werden Sie im herrlichen 5***** Pestana Grand Hotel in Funchal. Der Tanzunterricht wird im benachbarten Veranstaltungscenter „Magic on the Rocks“ durchgeführt – mit Blick auf das Meer….Ein tolles Erlebnis!

An sechs Tagen trainieren Sie mit dem mehrfachen Deutschen Tango Meister 2 bis 3 Stunden unterschiedliche Schrittfolgen und Figuren, festigen und bauen diese aus. 50% der Tanzeinheiten werden Tango Argentino getanzt und unterrichtet; in den anderen 50% wird eine abwechslungsreiche Ergänzung getanzt.

Wir haben für dieses Angebot Düsseldorf als Abflughafen gewählt. Alternative Abflughäfen wie Frankfurt, Stuttgart oder München etc. sowie unterschiedliche Aufenthaltsdauern sind auf Anfrage natürlich möglich.

Folgender Ablauf ist geplant ( Änderungen vorbehalten):

01.09.2016, Donnerstag Anreise

02.09.2016, Freitag
10:00-11:00 Uhr  Tango Argentino Schöne Basics
11:10-12:10 Uhr  Tango Argentino/Varianten im Gehen
21:00-22:00  Uhr Tango Argentino/Das Cruzado System
ab 22:00 Uhr  Tangosalon & Tanzparty

03.09.2016, Samstag
16:00-17:00 Uhr  Salsa/Kleine Figuren-Spielerei
17:10-18:10 Uhr  Kizomba/Der „sanfte“ Latino

04.09.2016, Sonntag
ab 19:30 Uhr Eventdinner im Magic on the Rocks, anschließend „Magic Moments“ Tanzparty

05.09.2016, Montag
16:00-17:00 Uhr  Langsamer Walzer/Kleine Ballfolge
17:10-18:10  Uhr Tango Vals/Wiener Walzer mal anders
21:00-22:00 Uhr  Discofox/Gewickelt & Geführt

06.09.2016, Dienstag
10:00-11:00 Uhr  Swing/der „beswingte“ Einstieg
11:10-12:10 Uhr  Milonga/Aus Swing wird der Ur-Tango
12:15-13:00 Uhr Tango Argentino/Schöne Ochos
21:00-22:00 Uhr  Rumba/Kleine Figuren-Spielerei

07.09.2016, Mittwoch
16:00-17:00 Uhr  Bachata/Sexy Latino Dance
17:10-18:10 Uhr  Bachatango/Witziges Crossover
ab 21:00 Uhr Farewell Tanzparty

08.09.2016, Donnerstag Abreise

Torsten Thiele

Dieser Tanzlehrer wurde von 36 Kunden im Durchschnitt mit 5 von 5 Sternen bewertet
Zu den Bewertungen

Für den Düsseldorfer Tanzlehrer ist der Tango Argentino pure Leidenschaft. In seinen Workshops und Kursen vermittelt der Deutsche Meister das besondere Gefühl und die Eleganz dieses wunderschönen Tanzes.
Er lebt was er zeigt und seine Teilnehmer genießen das.
Angefangen hat alles mit kleinen Kursen in seiner eigenen Tanzschule in Düsseldorf. Nach der Ausbildung zum Tango Argentino Fachlehrer kam die spontane Idee zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft im Tango Argentino.
Es hat sich gelohnt: direkt im ersten Anlauf schaffte Torsten mit seiner Partnerin Viktoria den Deutschen Meistertitel und verwies zudem den amtierenden Vizeweltmeister auf den zweiten Platz.
Es folgten Finalplätze bei Welt- und Europameisterschaften.

Heute ist Torsten einer der gefragtesten Tangolehrer. Er wird regelmäßig zu den großen Tanzfestivals und Kongressen als Referent eingeladen und verzaubert mit seinen Tango Argentino Tanzshows viele Veranstaltungen.

Fachlich:
ADTV Tango Argentino Fachlehrer und Tanzspezialist
ADTV Tanzlehrer und praktischer Ausbildungslehrer

Erfolge:
Deutsche Meister 2011-2013
Finalist der Weltmeisterschaft und Europameisterschaft 2012
3. beim Tango Argentino Weltcup 2012

Referenzen:
Trainer für Tango Argentino beim EuroDance Festival 2013, 2014, 2015, 2016, 2017 und 2018
Trainer im Team Tango Argentino seit INTAKO 2013
Trainer für Tango Argentino beim beim Niederrhein Tanzfestival 2013, 2014

Pestana Grand Hotel Madeira

: Pestana Grand Hotel Madeira

:

: São Martinho,Funchal, PT

: 250m2

Dieses Hotel wurde von 4 Kunden im Durchschnitt mit 4.3 von 5 Sternen bewertet
Zu den Bewertungen

Route zeigen von:

Ausstattung des Hotels

Das luxeriöse Hotel verfügt über 177 Zimmer und bietet Ihnen einen eleganten und lichtdurchfluteten Empfangsbereich mit Rezeption und Sitzmöglichkeiten , ein hervorragendes Buffetrestaurant mit Außenbereich sowie 3 Spezialitätenrestaurants (teilw. gegen Aufpreis vor Ort) mit italienischer, marokkanischer und portugiesischer Küche. Eine Bar, diverse Aufenthaltsräume, eine Bibliothek, ein Kiosk sowie ein Friseur runden das Angebot ab.

Der Außenbereich des Hotels ist umgeben von herrlichen tropischen Gärten mit Palmen, großzügigen Rasenflächen und exotischer Vegetation. Freuen Sie sich auf die sehr schön konzipierte Poolanlage mit Meerwasser-Swimmingpool, eine Sonnenterasse sowie eine Pool-/ Snackbar. Sonnenschirme, Liegen und Badetücher stehen Ihnen am Pool kostenlos zur Verfügung.

Im Innenbereich stehen Ihnen ein Fitnessraum, Spa mit Hallenbad, Whirlpool und Sauna kostenfrei zur Verfügung. Billard, Tischtennis und Massagen sowie Wellness- und Beautyanwendungen sind gegen Gebühr möglich.

Ausstattung der Zimmer

Die modern eingerichteten Doppelzimmer sind mit Bad/WC, Föhn, Direktwahltelefon, Safe, Kabel-TV, Radio, Internetanschluss (gegen Gebühr), Minibar (gegen Gebühr), Klimaanlage/Heizung und Balkon ausgestattet.

Doppelzimmer seitl. Meerblick

Doppelzimmer Meerblick

Tanzraum des Hotels

Getanzt wird in der ca. 300m vom Hotel entfernten Bar „Magic on the Rocks“. Hier werden Sie auf dem ca. 250qm großen Steinboden Ihre Tanzkenntnisse ausbauen und verbessern. In der Bar können Sie in den Pausen Getränke zu einem fairen Preis Leistungs Verhältnis beziehen.

Lage des Hotels

Das Pestana Grand Hotel befindet sich in grandioser Lage auf der Klippe Ponta da Cruz. Genießen Sie den atemberaubenden Blick auf den Atlantik und die Steilklippen des Cabo Girão. Zum beliebten Kiesstrand Praia Formosa ist es ca. 1 km. Zahlreiche Geschäfte, Cafés und ein großes Einkaufszentrum sind nur wenige Gehminuten entfernt. Das Zentrum Funchals ist ca. 3 km entfernt. Das Hotel bietet mehrmals täglich einen kostenlosen Shuttleservice in die Stadt an.

Madeira

Madeira wird von der Wärme des Golfstroms umspült, was die Ursache für die angenehmen Sommertemperaturen und die milden Winter ist. Wegen dieses moderaten Klimas ist Madeira als ganzjähriges Urlaubsziel so attraktiv und beliebt.

Funchal ist die Inselhauptstadt. Der Name bedeutet übersetzt „Viel Fenchel“, da die Portugiesen bei der Besiedelung Fenchel in großen Mengen vorfanden. Für Funchal sollte man ruhig mehrere Tage einplanen. Es gibt viel zu sehen, wenn man die Stadt zu Fuß erobert. Da es aber sehr hügelig ist, wird die Sache auch recht anstrengend. Daher lieber mit mehr Zeit sich auf Funchal einlassen.

Generell eignet sich die Insel aufgrund ihrer Größe zu Tagesausflügen. Wir empfehlen Ihnen die Anmietung eines Mietwagens, um die Insel zu erkunden.