STANDARD INTENSIV mit Daniela und Frank Dempewolf

Freuen Sie sich auf ein energiegeladenes Tanzwochenende über den Feiertag!

Hotel Himmelsscheibe Nebra 30.9. bis 03.10.2016 mit Tanzlehrerpaar Daniela und Frank

von Dana & Dirk am 06.11.2016

Es war ein schöner Urlaub. Wir haben unsere Technik verbessern können. Wir haben schöne neue Tanzfolgen gelernt. Es war allerdings auch ein hartes Pensum, 4 Übungsstunden pro Tag und dann noch der Tanzabend. Aber es hat sehr viel Spaß gemacht.
Frank und Daniela haben uns viel beigebracht und konnten auch unsere Fragen sehr gut beantworten.
Das Hotel machte eigentlich ein sehr guten Eindruck. Wir denken aber, dass der Chefkoch gerade im Urlaub war, denn das Essen entsprach nicht dem Ambiente, dass man von einem solchen Hotel erwarten würde.
Der Tanzsaal war sehr groß und geräumig. Einziger Nachteil war die schlechte Akkustik, es schallte sehr stark. Mit Vorhängen könnte man dort sehr leicht Abhilfe schaffen.

Buchungsabwicklung vor der Reise
Durchführung vor Ort
Tanzlehrer
Hotel
Gesamteindruck

STANDARD INTENSIV mit Daniela und Frank Dempewolf Himmelsscheibe Nebra

von Ronny Zech am 05.10.2016

Die Abwicklung der Reisebuchung verlief problemlos und war in kurzer Zeit abgeschlossen. Zustellung der Buchungs- bzw. Reiseunterlagen per E-Mail ist zeitgemäß, schnell und vor allem auch unkompliziert. Die Buchung der Reiserücktritt - bzw. Reiseabbruchversicherung über das vorgeschlagene Portal ist eher bescheiden verlaufen, da ich außer der Abbuchung auf der Kreditkarte nichts von dem ausgewählten Anbieter erhalten habe. Die Abwicklung im Schadenfall eher fragwürdig. Die Lage der Hotelanlage ist für Freizeitgestaltungen sehr gut, da viele Sehenswürdigkeiten schnell erreichbar sind und gute Ausnutzung der freien Zeit gewährleistet. Der Zimmerservice ist arg überfordert, da die letzten Zimmer erst gg. 15:00 gemacht werden und somit eine sinnvolle Ruhezeit wegfällt, da die Industriestabsauger halt nicht geräuschlos arbeiten. Eine Einplanung bzw. Anpassung an den Ablauf solcher Reisegruppen durch das Hotel sind wärmstens empfohlen. Wir fanden es ungünstig, für die Gruppe und das Kennenlernen, dass für das Frühstück keine Tische fest reserviert waren und es auch keine Möglichkeit gab, dies zu realisieren. Frühstücksbuffet ist okay und der Hotelklasse entsprechend - etwas Abwechslung würde gut tun. Jeden Tag z.B. gebratene Wiener Würstchen will echt keiner. 2mal Abendbuffet war okay- 3-Gänge- Menü aus der Karte lies einen gewissen Individualismus für die Tanzgruppe ( als etwas besonderes ) vermissen und ist ausbaufähig. Die Zimmer sind geräumig und lassen genügend Platz, um Bekleidung und Schuhe zu trocknen bzw. Wechselsachen zu lagern. Geräuschpegel im Hotel war sehr niedrig und wurde nicht als störend empfunden. Allerdings stellt sich die Frage: Muss ein Reisebus vor dem Hotel 30 Minuten im Leerlauf betrieben werden ( Geräuchpegel, Gestank , Umwelt)? Da sollte das Hotel schneller aktiv werden und eingreifen. Das betrifft auch die Parksituation. Teilweise war keine Rettungszufahrt zum Hotel mehr befahrbar. Das Trainerpaar Daniela und Frank Dempewolf war ein Glücksgriff für uns und die Gruppe. Mit der Wahl der goldenen Mitte wurden alle Paare angesprochen, mitgenommen und weitergeführt. Niemand wurde mit seinen Problemen allein gelassen. In Gruppenübungen aber auch in individualgesprächen wurden Fehler gezeigt, beseitigt und der Tanzstil verbessert, ohne jemanden vorzuführen oder zurückzulassen. Mit diplomatischen und psychologischen Feingefühl konnte jedes Paar seine individuellen Fragen stellen bzw. Probleme klären bzw. lassen. Es wurde nicht diktatorisch mit dem Lehrerstab geschwungen, sondern auch Anpassungen bei der Ausführung an die Möglichkeiten der Paare vorgenommen. Der Raum ist eine endlose Geschichte..... groß gestaltet und lichtdurchflutet lädt er zu weiten Bewegungen ein. Diese werden aber durch den Kunststoffbelag arg begrenzt bzw. wird der ungeübtere Tänzer stark an seine körperliche Belastbarkeit gebracht, da Drehungen, Richtungswechsel, Belastungswechsel sehr stark die Knie belasten. Discofox, Salsa, Latein oder andere stationäre Tänze jederzeit. Standardtänze nicht nochmal.... Ich liege jetzt noch mit Eispackungen da.... Im hinteren Bereich ist ein Bodentank im Boden über den Mann/ Frau unweigerlich stolpert und sich die Schuhe irreparabel beschädigt, von der Verletzungsgefahr ganz zu schweigen. Die Akustik ist eine Katastrophe, da der Raum nach oben offen ist und es keinerlei Schallbrecher ( Gardinen, Vorhänge, Dekoartikel) gibt. Empfehlung : evtl. Abhängen der Decke mit Stoffbahnen bzw. Vorhänge, somit könnte der extreme Schall im Raum etwas minimiert werden.
Fazit: Tänzerisch das Beste was wir bis jetzt hatten -> Unterbringung, Verpflegung hat Luft nach oben -> Landschaft / Gegend = Daumen hoch

Buchungsabwicklung vor der Reise
Durchführung vor Ort
Tanzlehrer
Hotel
Gesamteindruck

Tanzwochenende Nebra 30.9.-3.10.

von Katrin Baure am 04.10.2016

Es hat uns sehr gut gefallen. Das Preis-Leistungsverhältnis passt. Auch hat man bei Wochenenden mit 3 Übernachtungen mehr Tanzeinheiten und damit mehr Zeit zum Lernen und Üben, was sehr praktisch ist.
Wir kommen immer wieder gern nach Nebra möglichst immer mit 3 Übernachtungen.
Das Abendbuffet am 30.9. und 1.10. war sehr gut. Das 3-Gänge Menü am 3.10. war recht überschaulich auch von der Auswahl nicht gut gewählt. Da sollte man mit dem Hotel nochmal sprechen für künftige Veranstaltungen.

Buchungsabwicklung vor der Reise
Durchführung vor Ort
Tanzlehrer
Hotel
Gesamteindruck

Freuen Sie sich auf ein Wochenende der Extraklasse: Eine hochwertige Kombination aus Tanzen mit unseren beliebten Tanztrainern Frank und Daniela Dempewolf in der Region Naturpark Saale-Unstrut.

Innerhalb der beliebten Standardtänze lernen Sie neue Figuren  sowie unterschiedliche Elemente in Technik, Haltung, Musikalität und Ausdruck. Freuen Sie sich auf neue Tips und Tricks!

Kommen Sie mit und genießen Sie dieses Wochenende in einem herrlichen Ambiente. Zur Entspannung erwartet Sie eine finnische Sauna im Hotel.

Verbringen Sie mit Gleichgesinnten kreative, lehrreiche Tage und entfliehen Sie dem Alltagstrott!

  • 3 x Übernachtung in der gewählten Zimmerkategorie
  • 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen (entweder in Buffetform oder als 3-Gang-Menü)
  • Sektempfang zur Begrüßung
  • 3 x Flasche Wasser pro Person und Aufenthalt
  • Nutzung der finnischen Sauna
  • 3 Tanzabende
  • 10-12 Kurseinheiten á 45 Minuten mit Frank und Daniela Dempewolf ab Freitag abend bis Montag vormittag
  • Reisepreissicherungsschein

Daniela und Frank Dempewolf

Dieser Tanzlehrer wurde von 134 Kunden im Durchschnitt mit 4.9 von 5 Sternen bewertet
Zu den Bewertungen

Daniela und Frank Dempewolf sind seit Jahrzehnten Tänzer und Tanztrainer aus Leidenschaft. Im Großraum Celle/Niedersachsen setzen sie sich seit langem aktiv für den Tanzsport ein und unterrichten in Tanzschulen und in Vereinen.

Beide ließen sich in den 80-er Jahren als (ADTV-) Tanzlehrer und Tanzsporttrainer ausbilden. In diesen Jahren waren sie auch als professionelle Turniertrainer erfolgreich. 2013 wurden sie Landesmeister und Norddeutsche Meister in den Lateinamerikanischen Tänzen in der Seniorenklasse I C.

Diese Tanzleidenschaft vermögen sie an Ihre Tanzschüler weiterzugeben. Ob Standard, Latein, Salsa, Tango – schnell werden Sie spüren, wie Sie unter fachkundiger Anleitung des sympathischen Ehepaares in den Bann dieser faszinierenden Tänze gezogen werden.

Vom Anfänger bis zum Turniertänzer – freuen Sie sich auf eine gleichsam lehrreiche wie amüsante Tanzreise!

Himmelsscheibe Nebra

: Himmelsscheibe Nebra
:
: Nebra (Unstrut), DE
: 300m2
Webseite ansehen

Dieses Hotel wurde von 8 Kunden im Durchschnitt mit 3.3 von 5 Sternen bewertet
Zu den Bewertungen

Ausstattung des Hotels

Das 3* Hotel mit seinen 40 Zimmern erhebt sich auf dem Schlossberg 150 Meter über der Unstrut, direkt neben Weinbergen und der 900-jährigen Burgruine. Hier finden Sie auch Annehmlichkeiten wie Sauna und Wellnessbereich. Kulinarisch lockt das Restaurant „TafelSPIZZ“ im Schlosshotel Nebra direkt nebenan.
Außerdem verfügt das Hotel über einen Aufzug, Gäste-PC’s und einen kostenfreien Parkplatz direkt am Hotel.

Ausstattung der Zimmer

Alle Hotelzimmer sind mit Badewanne oder Dusche, WC, Fön, Bade- und Handtuchwärmer, Schreibtisch, Sitzbereich, Telefon, sowie TV und WLAN ausgestattet.
In den Zimmern herrscht Rauchverbot.

Tanzraum des Hotels

Getanzt wird im hoteleigenen Veranstalrungsraum auf Kunstharz. Der Raum verfügt über ca. 300qm

Lage des Hotels

Das Hotel liegt nicht direkt im Zentrum der Ortschaft Nebra, dennoch erreichen Sie alles bequem zu Fuß in wenigen Minuten.
Unweit von Nebra liegt das Winzerstädtchen Freyburg (20km) – welche für jeden Liebhaber des Saale-Unstrut-Weines ein Muss ist – mit der um 1090 gegründeten, sagenumwobenen Neuenburg.
Entdecken Sie die Domstadt Naumburg (30km) mit dem prächtigen Marktplatz, oder Memleben (10km), dessen Uhrsprünge bis ins 8. Jahrhundert zurückreichen.

Nebra Unstrut

Schon seit Jahrtausenden zieht es Menschen aus Nah und Fern in das Tal der Unstrut. Das milde Klima, der Weinbau und der Sandstein prägen das Bild dieser historisch gewachsenen Kulturlandschaft ebenso, wie das Nebraer Stadtbild.

Mit dem Fund der 3.600 Jahre alten „Himmelsscheibe von Nebra“ rückte unsere kleine Stadt in das Blickfeld einer interessierten Weltöffentlichkeit. Dieses Ereignis zeigte, dass schon während der Bronzezeit die Menschen die Vorzüge dieser Region zu schätzen wussten, die eingebettet liegt im Naturpark „Saale-Unstrut-Triasland“.

Kulturell und touristisch aktiv entwickelt sich Nebra heute zu einer modernen Stadt mit Tradition und Charme, mit einladender Atmosphäre für Gäste und Touristen. Wir laden Sie ein. Besuchen Sie uns, und entdecken die Region mit ihren vielen wunderbaren Eindrücken.

  • Kennenlernen und Abendessen am Freitagabend um 19:00 Uhr
  • Die erste Tanzeinheit beginnt am Samstag um 10:00 Uhr
  • Verlängerungsnächte und alternative Zimmerkategorien sind auf Anfrage und zu attraktiven Konditionen buchbar
  • Auf Anfrage und gegen Aufpreis sind Zimmer im Schloß zubuchbar
  • Kurtaxe (ca. EUR 1,50 pro Person und Tag) ist vor Ort zu entrichten
  • Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung