Zurück zur Übersicht

Slow-Fox Intensiv Wochenende in Bad Wildungen

Daniela und Frank Dempewolf freuen sich auf Sie...

Reiseberichte & Impressionen
Beschreibung
Tanzlehrer
Hotel
Reiseziel

An diesem Wochenende heißt es mit Daniela und Frank Dempewolf im schönen Bad Wildungen: Slow-Fox, Slow-Fox und nochmal Slow-Fox.
Das herrliche 4-Sterne Hotel Maritim Bad Wildungen empfängt Sie mit vielen Annehmlichkeiten und hält für die Tanzliebhaber einen wunderschönen Kursaal mit Parkettboden bereit.
Als Highlight haben wir für Sie am Samstag abend mit der Gruppe eine Geisterwanderung organisiert. Gespenster, Diebe, spukende „Geister“, erfolglose Selbstmörder oder verurteilte Hexen werden bei einem Stadtrundgang aus der Wildunger Stadtgeschichte wieder auferstehen.
Erleben Sie ein Wohlfühlwochenende und verbessern Sie Ihre Kenntnisse im Slow-Fox um einiges. Nach diesem Workshop gehen Sie mit einer neuen Leichtigkeit aufs Parkett.
Dieses Tanzwochenende richtet sich an Fortgeschrittene Tänzer, ab Tanzschulniveau Silber/Gold mit Liebe zum Slow-Fox.

Freitag, 06.11.2015:
17:00 Uhr Ankunft und Check-In
19:00 Uhr 1. gemeinsames Kennenlernen und Abendessen
21:00 Uhr 1. Dance-together: Slow Fox

Samstag, 07.11.2015:
10:00 – 12:00 Uhr – Slow-Fox Rhythmus, Basic und Technik
12:00 – 14:00 Uhr – gemütliche Mittagspause
14:00 – 16:00 Uhr – Slow-Fox Basic Fortsetzung (Figuren)
19:00 Uhr gemeinsames Abendessen
20:30 Uhr Erleben Sie heute abend eine Geisterwanderung durch die Altstadt von Bad Wildungen!

Sonntag, 08.11.2015:
10:00 – 12:00 Uhr – Kleine Übungsfolge – Finale
12:00 Uhr gemütliches Ausklingen und Check-Out

Daniela und Frank Dempewolf

Dieser Tanzlehrer wurde von 281 Kunden im Durchschnitt mit 4.9 von 5 Sternen bewertet
Zu den Bewertungen

Daniela und Frank Dempewolf sind seit Jahrzehnten Tänzer und Tanztrainer aus Leidenschaft. Im Großraum Celle/Niedersachsen setzen sie sich seit langem aktiv für den Tanzsport ein und unterrichten in Tanzschulen und in Vereinen.

Beide ließen sich in den 80-er Jahren als (ADTV-) Tanzlehrer und Tanzsporttrainer ausbilden. In diesen Jahren waren sie auch als professionelle Turniertrainer erfolgreich. 2013 wurden sie Landesmeister und Norddeutsche Meister in den Lateinamerikanischen Tänzen in der Seniorenklasse I C.

Diese Tanzleidenschaft vermögen sie an Ihre Tanzschüler weiterzugeben. Ob Standard, Latein, Salsa, Tango – schnell werden Sie spüren, wie Sie unter fachkundiger Anleitung des sympathischen Ehepaares in den Bann dieser faszinierenden Tänze gezogen werden.

Vom Anfänger bis zum Turniertänzer – freuen Sie sich auf eine gleichsam lehrreiche wie amüsante Tanzreise!