Slowfox Intensiv Basics und leichte Choreographie mit Dempewolfs

Kommen Sie mit uns in die Stadt, in der Frau Holle wohnt!

Das Ehepaar Daniela und Frank Dempewolf freut sich, mit Ihnen an diesem Wochenende sich voll und ganz dem Slowfox zu widmen. Es erwartet Sie ein Intensivkurs, welcher Ihnen die Basics dieses ausdrucksstarken und gefühlvollen Tanzes näherbringen wird.  Anschließend studieren Sie eine kleine Choreographie ein. Das Wochenende ist für Anfänger und Tänzer mit Grundkenntnissen geeignet. Neben dem Tänzerischen erwartet Sie die Stadt Bad Sooden mit einer zauberhaften Legende. Am „Frau Holle Teich“ soll der Eingang zu ihrem unterirdischen Reich sein. Lassen Sie sich von dieser Sage verzaubern und freuen Sie sich auf eine tänzerische Auszeit!

Folgender Programmablauf ist an diesem Wochenende geplant*:

Freitag, 18.03.2016
individuelle Anreise ab 15:00 Uhr
19:30 Uhr erstes gemeinsames Treffen und anschließendes Abendessen
21:00 Uhr lockeres Dance-Together

Samstag, 19.03.2016
10:00-12:00 Uhr Basics Teil I / Drehungtechnik, Fusstechnik, Linienführung
Mittagspause
16:00-18:00 Uhr Basics Teil II / Vertiefung vom Vormittag
19:30 Uhr Abendessen
21:30 Uhr Tanzparty

Sonntag, 20.03.2016
10:00-12:00  Uhr „Kombination der Figuren“ – kreative Anwendung im Tanzfluss und zur Musik, Zusammenfassung
individuelle Abreise

* Änderungen vorbehalten

  • 2 x Übernachtung in der gewählten Zimmerkategorie
  • 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen (entweder in Buffetform oder als 3-Gang-Menü)
  • 1 x Flasche Wasser pro Zimmer und Tag
  • Kleine Obstauswahl während der Tanzeinheiten
  • Nutzung der finnischen Sauna
  • kostenfreie WLAN Nutzung
  • lockeres Dance-Together am Freitagabend
  • kleine Tanzparty am Samstagabend
  • 8 Tanzeinheiten (á 45 Minuten) mit Daniela und Frank Dempewolf am Samstag und Sonntag
  • Late Check out am Sonntag bis 13:00
  • Reisepreissicherungsschein

Daniela und Frank Dempewolf

Dieser Tanzlehrer wurde von 131 Kunden im Durchschnitt mit 5 von 5 Sternen bewertet
Zu den Bewertungen

Daniela und Frank Dempewolf sind seit Jahrzehnten Tänzer und Tanztrainer aus Leidenschaft. Im Großraum Celle/Niedersachsen setzen sie sich seit langem aktiv für den Tanzsport ein und unterrichten in Tanzschulen und in Vereinen.

Beide ließen sich in den 80-er Jahren als (ADTV-) Tanzlehrer und Tanzsporttrainer ausbilden. In diesen Jahren waren sie auch als professionelle Turniertrainer erfolgreich. 2013 wurden sie Landesmeister und Norddeutsche Meister in den Lateinamerikanischen Tänzen in der Seniorenklasse I C.

Diese Tanzleidenschaft vermögen sie an Ihre Tanzschüler weiterzugeben. Ob Standard, Latein, Salsa, Tango – schnell werden Sie spüren, wie Sie unter fachkundiger Anleitung des sympathischen Ehepaares in den Bann dieser faszinierenden Tänze gezogen werden.

Vom Anfänger bis zum Turniertänzer – freuen Sie sich auf eine gleichsam lehrreiche wie amüsante Tanzreise!

Ekkos Hotel Bad Sooden

: Ekkos Hotel Bad Sooden
:
: Bad Sooden-Allendorf, DE
: 120m2
Webseite ansehen

Dieses Hotel wurde von 13 Kunden im Durchschnitt mit 3.8 von 5 Sternen bewertet
Zu den Bewertungen

Ausstattung des Hotels

Das Ekkos Hotel wird mit seiner Ausstattung den Standards dieser Zeit allemal gerecht. Mit großräumigen Zimmern, eigenem Wellnessbereich mit Sauna, Spezialmassagen, Solarium und vielem mehr und eigener Bibliothek finden Sie zahlreiche Möglichkeiten sich zurückzuziehen und es sich gut gehen zu lassen. Wenn Sie dann mal Lust auf Gesellschaft bekommen, finden Sie sicherlich an der hauseigenen Bar oder dem Restaurant die Möglichkeit dazu.
Es steht Ihnen außerdem im ganzen Hotel WLAN zur Verfügung.
Alle öffentlichen und privaten Bereiche sind Nichtraucherzonen.

Ausstattung der Zimmer

Bei den komfortablen Zimmern des Hauses erwartet Sie viel Raum und Eleganz. Auf den bis zu 40 m² Zimmern stehen Ihnen Einzel- oder Doppelbetten, ein Schreibtisch, ein Safe, ein Telefon, kostenfreier Internetzugang, ein LCD Flatscreen-TV, Radio, sowie ein Badezimmer mit Dusche, Föhn und Fair Trade Badartikeln zur Verfügung. Alle Zimmer sind individuell geschnitten und in warmen Tönen gehalten. Hohe Decken sowie große Fenster verleihen den Zimmern Weitläufigkeit und Licht.

Tanzraum des Hotels

Im Ekkos Hotel stehen unterschiedliche Tanzräumlichkeiten zur Verfügung. Gruppen bis 20 Paare tanzen entweder in einer geeigneten Räumlichkeit im Hotel oder im „Wappensaal“ im benachbarten „Alten Kurhaus“. Größere Gruppen tanzen in der angeschlossenen Veranstaltungshalle, mit über 500qm.

Lage des Hotels

Das 4 Sterne Hotel Ekkos liegt inmitten der Altstadt von Bad Sooden-Allendorf, umgeben von malerischen Fachwerkhäusern und einem Park. Auch die Salinen und das Thermalbad sind in wenigen Gehminuten bequem zu erreichen.

In unmittelbarer Nähe zu Göttingen, Kassel und in der Mitte Deutschlands gelegen, begeistert das Hotel mit einer einzigartigen Kombination von anspruchsvoll designten Zimmern, hochwertiger Gastronomie, vielseitigen Tagungs- und Veranstaltungsräumen sowie einer inspirierenden Umgebung.

Bad Sooden

Bad Sooden-Allendorf liegt eingebettet in eine sanfte Mittelgebirgslandschaft am Dreiländereck Hessen-Thüringen-Niedersachsen im wunderschönen Werratal. Die Werra schlängelt sich mitten durch die sympathische Fachwerkstadt und auch der Hohe Meißner, der „König der hessischen Berge“ (754 m), schickt seine Ausläufer bis vor die Tore der Stadt.
Salz und Sole bestimmen seit Jahrhunderten die Geschichte dieser Region. Erleben Sie heute die Naturkraft der Sole als Heilmittel im Kurort. Ob bei einem Spaziergang durch das Gradierwerk als Freiluftinhalatorium, bei medizinischen Anwendungen im Kurmittelhaus oder in unserer WerratalTherme.
Die Fachwerkstadt hat noch viel mehr zu bieten: ausgezeichnete Wege für Radtouren, Wanderungen und Nordic Walking Runden, einen bezaubernden Kurpark mit vielen lauschigen Ecken, ganze Straßenzüge mit gut erhaltenen Fachwerkhäusern, den Fischerstad „Klein Venedig“, den berühmten Brunnen vor dem Tore, ein großes Veranstaltungsangebot mit traditionsreichen Volksfesten, Theateraufführungen und hochkarätigen Stargästen und vieles, vieles mehr.

  • Kennenlernen und Abendessen am Freitagabend um 19:30 Uhr
  • Die erste Tanzeinheit beginnt am Samstag um 10:00 Uhr
  • Verlängerungsnächte sind auf Anfrage (EUR 65,- pro Person und Nacht im DZ inkl. Frühstück) buchbar
  • Kurtaxe (ca. EUR 2,50 pro Person und Tag) ist vor Ort zu entrichten
  • gebührenpflichtige Tiefgarage: EUR 8,- pro Tag
  • Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung