Zurück zur Übersicht

Lateintänze & dancit© - die perfekte Kombi mit Daniel Benz

Tanzvergnügen für alle Singles und Alleinreisende ohne Tanzpartner in der Lewitzmühle!

Reiseberichte & Impressionen
Beschreibung
Tanzlehrer
Hotel
Reiseziel

dancit Wochenende

von Viola am 17.02.2019

Schönes dancit Wochenende in einer kleine Gruppe.
Das Hotel lässt vom Service leider immer mehr nach.

Buchungsabwicklung vor der Reise
Durchführung vor Ort
Tanzlehrer
Hotel
Gesamteindruck

Haben Sie Lust auf Tanzen & Fitness im Winter?
Dann erleben Sie zusammen mit unserem charmanten Tanztrainer Daniel Benz, ein Tanzvergnügen der besonderen Art!

In der Lewitzmühle genießen Sie vom 08.-10.02.2019 einen exklusiven Technik-Workshop rundum die Lateintänze, bei dem Sie unter professioneller Anleitung Ihre Kenntnisse in den Karibiktänzen ausbauen und vertiefen werden.
Für dieses Wochenende ist nicht zwingend ein Tanzpartner notwendig! Daniel Benz zeigt Ihnen die einzelnen tanzbaren Figuren sowohl in der Single- als auch in der Paarkonstellation.

Uriges und gemütliches Ambiente umrahmt das Wochenende und lässt Sie Abstand vom Alltag nehmen.

Als kleines Highlight erwartet Sie an diesem Wochenende eine Schnupperstunde „dancit®“, das populäre Tanzfitnessprogramm von Christian Polanc, dem TV Star aus Let’s Dance. Freuen Sie sich auf ein effektives, innovatives und anregendes Trainingsprogramm für Jedermann. Fitnessstand, persönlicher Hintergrund und Alter spielen keine Rolle – alle Interessierten können sofort einsteigen und mitmachen. Jeder lernt in seinem Tempo. Jeder kann es lernen, altersunabhängig!

Ihr Tanztrainer Daniel Benz freut sich auf Sie!

Folgender Ablauf ist geplant:

Freitag, 08.02.2019:
17:00 Uhr Ankunft und Check-In
19:00 Uhr Abendessen und erstes gemeinsames Kennenlernen
21:00 Uhr entspanntes Dance-together & Bestandsaufnahme

Samstag, 09.02.2019:
10:00 – 12:00  Technik I – Basics
ab 12:30 Zeit zur freien Verfügung – Schlossbesuch Schwerin
16:00 – 18:00 Technik II – Haltung & Figuren

19:00 gemeinsames Abendessen
ab 21:00 gemütlicher Übungsabend

Sonntag, 10.02.2019:

10:00 – 10:45   Schnupperstunde dancit©
11:00 – 12:00   Finale – Lateintänze
ab 12:00 Verabschiedung und Check-Out

Gönnen Sie sich eine Auszeit vom Alltag und verbinden Sie ihr Lieblingshobby mit einem Kurztrip an die Mecklenburger Seenplatte.

Daniel Benz

Dieser Tanzlehrer wurde von 22 Kunden im Durchschnitt mit 4.9 von 5 Sternen bewertet
Zu den Bewertungen

Daniel Benz tanzte lange Jahre als Lateinformationstänzer in der 1. und 2. Bundesliga beim TSC Augsburg. Er erreichte unter anderem in der höchsten deutschen Turnierklasse in den Lateintänzen die Weltranglistenplatzierung 72 und verzeichnete in den letzten Jahren mehrere nationale Turniererfolge, z.B. als Bayerischer Landesmeister in der Hauptgruppe SII.

Nach seiner aktiven Laufbahn im Tanzsport machte Herr Benz seine Leidenschaft zum Beruf und konzentriert sich mittlerweile auf das Unterrichten. Dabei sieht er die größte Herausforderung darin, einem Anfänger auf möglichst einfachem Weg das Tanzen beizubringen. Von Cha-Cha-Cha über Tango und Jive bis hin zu Foxtrott: Bei ihm sind Sie als Einsteiger und Tanzmuffel, aber auch als begeisterter Tänzer immer an der richtigen Stelle!

Vor 2 Jahren konnte er als einer der Ersten erfolgreich die Ausbildung zum lizensierten Trainer des Tanz-Fitness-Konzepts dancit® by Christian Polanc abschließen. Heute ist Daniel Benz einer von Christian Polanc bestimmten Mastertrainern des Tanzfitnesskonzepts dancit® und bildet in Zukunft dancit Starter Trainer für die IFAA (Internationale Fitness Akademie) aus.

Neben seiner Tätigkeit für MAXtanzt ist Daniel Benz als freiberuflicher Tanzlehrer, Tanzsporttrainer für Tuniertanzpaare und Formationen, Choreograph und Wertungsrichter tätig.

Lewitzmühle Ferienhotel

: Lewitzmühle Ferienhotel

:

: Banzkow, DE

: 200m2

Dieses Hotel wurde von 31 Kunden im Durchschnitt mit 3.6 von 5 Sternen bewertet
Zu den Bewertungen

Route zeigen von:

Ausstattung des Hotels

Im Neubau befinden sich 36 Comfort Zimmer und 6 Suiten. Weiterhin gehören ein großer Veranstaltungsraum für bis zu 200 Personen, 3 Ferienwohnungen, 4 Komfort Zimmer sowie ein Massagebereich zu der Ferienanlage. Zudem stehen allen Gästen 2 finnische Blockhaus-Saunen mit Naturtauchbecken zur Verfügung. Eine Terrasse läst zum Entspannen im Freien ein.

Neu im Hotel sind ein Innenpool sowie eine neue Saunawelt. Diese sind kostenpflichtig vor Ort buchbar.

Ausstattung der Zimmer

Die Zimmer sind freundlich eingerichtet mit Sat-TV, Radio, Telefon, Minibar, Dusche, WC und Föhn.

Die Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung.

Doppelzimmer

Ausstattung: Zimmergröße ca. 25m², Dusche/WC, Fön, Kosmetikspiegel, Schreibtisch, TV und Telefon, Wintergarten/ Balkon

Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

Ausstattung: Zimmergröße ca. 25m², Einzelbett, Dusche/WC, Fön, Kosmetikspiegel, Schreibtisch, TV und Telefon, Wintergarten/ Balkon

Tanzraum des Hotels

Sie tanzen in einem 200 qm großen Raum, der mit Parkettboden ausgelegt ist. Alternativ kann dieser auch geteilt werden in 2 x 100 qm.

Lage des Hotels

Ruhig, auf einem 20.000 qm parkähnlichem Gelände vor den Toren Schwerins (ca. 16 km) gelegen, erwartet Sie das 4* Landhotel Lewitz Mühle. Das Ortszentrum befindet sich ca. 900 m, der Flughafen Hamburg ca. 100 km entfernt.

Lewitz und Schwerin

Die Lewitz ist eine unter Schutz gestellte Landschaft in Mecklenburg-Vorpommern, die durch weite und ebene Wiesen- und Ackerflächen, Fischteiche und vereinzelte Waldflächen geprägt ist. Das Gebiet der Lewitz erstreckt sich im Südwesten Mecklenburgs südlich von Schwerin zwischen den Orten Crivitz, Parchim, Neustadt-Glewe und Banzkow. Innerhalb der Lewitz befinden sich die Naturschutzgebiete Klinker Plage, Friedrichsmoor und Töpferberg.

Das Herz Schwerins schlägt auf einer idyllischen Insel inmitten des Schweriner Sees. Ein Herz, das die unvergleichliche Vielfalt der charmanten Landeshauptstadt auf beeindruckende Weise widerspiegelt. Das Schweriner Schloss. Von Wasser und zauberhaften Gärten umgeben steht es prachtvoll und majestätisch für die wechselvolle Geschichte, die unzähligen Kunstschätze und die malerische Natur der alten Residenzstadt.

Neben den vielen architektonischen Schmuckstücken von Adel und Kirche sind ganze Straßenzüge mit traditionellen, städtischen Fachwerkhäusern erhalten geblieben. Verschlafene Gassen und luftige Plätze, verträumte Hinterhöfe und romantische Gärten, betriebsame Meilen und ruhige Ecken verleihen der Innenstadt mit ihren eleganten Bürgerhäusern und schlichten Fachwerkgiebeln einen ganz besonderen Charme.