Langsamer Walzer für Einsteiger mit Daniela&Frank Dempewolf im Berg.Land

Tanzworkshop inkl. Vollpension im idyllischen Hotel Maria in der Aue

Maria in der Aue-Tagungshotel ()
Wermelskirchen, DE
: Vollpension
13.09.2019
15.09.2019
individuelle Anreise
Daniela und Frank Dempewolf
Langsamer Walzer
ab Einsteiger
MT-1731

Doppelzimmer (Stand) p.Pers: 339
289

verfügbar
Angebot buchen

Doppelzimmer Superior 349
299

verfügbar
Angebot buchen

An diesem spätsommerlichen Wochenende lädt Sie unser beliebtes Tanzlehrerpaar Daniela & Frank Dempewolf zu einem Tanzworkshop vor die Tore Kölns in das idyllische Bergische Land ein.

Für alle Walzer- Liebhaber heißt es dieses Mal: Langsamer Walzer intensiv! In der ansprechenden Atmosphäre des 4**** Hotel Maria in der Aue verbessern und erweitern Sie Ihre Tanzkenntnisse im Langsamen Walzer und bekommen einen interessanten Mix aus choreographischen und grundlegend bewegungstechnischen Inhalten geboten.
Es erwartet Sie ein attraktiver und abwechslungsreicher Tanzworkshop.

Folgender Progammablauf ist geplant:

Freitag, 13.09.2019
ab 15:00 Individuelle Anreise
19:00 Begrüßung und erstes gemeinsames Abendessen
21:00 Dance-together – wer kann was?

Samstag, 14.09.2019
10:00 – 12:00 Langsamer Walzer Basics
12:00 – 14:00 gemütliche Mittagspause
16:00 – 18:00  Langsamer Walzer Technik
19:30 Abendessen
21:00 Tanz- und Übungsabend

Sonntag, 15.09.2019
10:00 – 12:00 Langsamer Walzer – kleines Finale
ab 12:00 gemütliches Check-Out und individuelle Abreise

Gönnen Sie sich eine Auszeit vom Alltag und verbinden Sie ihr Lieblingshobby mit einem Kurztrip in das goldene bergische Land.

  • 2 x Übernachtung im Standard-Doppelzimmer
  • 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x Snack zum Mittagessen / Suppe oder kleines Fingerfood (am Samstag)
  • 2 x Abendessen als Buffet
  • Wasser und ein Stück Obst während der Tanzeinheiten im Tanzraum
  • 1 x Dancetogether am Freitagabend
  • 1 x Übungsabend am Samstagabend
  • 6 Tanzeinheiten á 60 Minuten mit Daniela und Frank Dempewolf
  • Freie Nutzung des Wohlfühlbereichs mit Schwimmbad und Sauna

Daniela und Frank Dempewolf

Dieser Tanzlehrer wurde von 187 Kunden im Durchschnitt mit 4.9 von 5 Sternen bewertet
Zu den Bewertungen

Daniela und Frank Dempewolf sind seit Jahrzehnten Tänzer und Tanztrainer aus Leidenschaft. Im Großraum Celle/Niedersachsen setzen sie sich seit langem aktiv für den Tanzsport ein und unterrichten in Tanzschulen und in Vereinen.

Beide ließen sich in den 80-er Jahren als (ADTV-) Tanzlehrer und Tanzsporttrainer ausbilden. In diesen Jahren waren sie auch als professionelle Turniertrainer erfolgreich. 2013 wurden sie Landesmeister und Norddeutsche Meister in den Lateinamerikanischen Tänzen in der Seniorenklasse I C.

Diese Tanzleidenschaft vermögen sie an Ihre Tanzschüler weiterzugeben. Ob Standard, Latein, Salsa, Tango – schnell werden Sie spüren, wie Sie unter fachkundiger Anleitung des sympathischen Ehepaares in den Bann dieser faszinierenden Tänze gezogen werden.

Vom Anfänger bis zum Turniertänzer – freuen Sie sich auf eine gleichsam lehrreiche wie amüsante Tanzreise!

Maria in der Aue-Tagungshotel

Hotel Maria in der Aue Wermelskirchen

: Maria in der Aue-Tagungshotel
:
: Wermelskirchen, DE
: 150m2

Ausstattung des Hotels

Das Tagungshotel Maria in der Aue liegt inmitten des Bergischen Landes, vor den Toren Kölns,  eingebettet in idyllischer Landschaft, umgeben von Natur und Ruhe.

Das Zusammenspiel von idyllischer Lage und innovativem Seminarhotel machen das Haus zu einer kreativen Insel: 16 lichtdurchflutete Tagungsräume mit modernster Tagungstechnik, 87 komfortable Zimmer in drei Kategorien, Schwimmbad und Sauna, Kegelbahn, sowie der individuelle Service bieten Ihnen den idealen Rahmen für Ihr Wochenende im schönen Bergischen Land.

Nehmen Sie Platz im freundlich eingerichteten Restaurant. Leichte Kost und regionale Speisen werden Ihnen hier angeboten. Die Panoramaterrasse zum Süden hin lädt im Sommer zum Verweilen ein und rühmt sich, die schönste Terrasse im Bergischen Land zu sein. Seit 2016 kocht hier für Sie Küchenchef David Oliver Schröer, geboren 1975 in Erding und aufgewachsen in Franken. Küchenchef Schröer sieht trotz seines jungen Alters auf eine langjährige Auslandserfahrung in Spanien, Italien und Thailand zurück – was sich auch in seinem Küchenstil wiederspiegelt – fränkisch mit euroasiatischen Einflüssen.
Im Untergeschoß mit anhängender Terrasse befindet sich die Café-Bar, die tagsüber und abends der Treffpunkt vieler Hausgäste ist.

Freizeitmöglichkeiten im Hotel bieten Ihnen neben der Kegelbahn die Bergische Stube mit kleiner Unterhaltungsbibliothek, Gesellschaftsspielen und TV. Weiterhin verfügt das Hotel über ein Schwimmbad mit Sauna und Dampfbad. Im Innenhof befinden sich ein Outdoor-Schach-und Mühlespiel, Tischtennisplatte sowie ein Fahrrad-E-Bikeverleih.

 

 

 

Ausstattung der Zimmer

Im Hotel Maria in der Aue stehen Ihnen 87 Zimmer, die modern und funktional ausgestattet sind, in einmalig ruhiger Lage des Bergischen Landes zur Verfügung.

Im Einzelnen sind die Zimmer ausgestattet mit:
Badezimmer mit Dusche / WC
Selbstwahltelefon
Sat TV mit Fernbedienung
Computeranschluss & W-Lan
Schreibtisch
Kosmetikspiegel
Fön
Radiowecker

Zusätzlich ist das Haus mit dem Zertifikat für Gesundes Schlafen ausgestattet. Das Wohlbefinden der Gäste steht dort an oberster Stelle und fängt bei einem erholsamen Schlaf an. Aus diesem Grunde werden die Matratzen jährlich professionell gereinigt.

Tanzraum des Hotels

Sie tanzen im lichtdurchfluteten Tagungsraum Köln oder Remagen auf Parkettboden.

Lage des Hotels

Das Hotel Maria in der Aue befindet sich in idyllischer Lage abseits der rheinischen Großstädte Köln, Leverkusen, Bergisch-Gladbach und Remscheid.

Bergisches Land

Bergisches Land

Willkommen im Bergischen Land!
Die abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft des Naturparks Bergisches Land lockt mit grünen Wäldern, weiten Wiesen und idyllischen Tälern mit rauschenden Bächen. Malerisch in die Landschaft eingebettet finden Sie zahlreiche Seen und Talsperren. Idyllische Dörfer mit Fachwerk- und Schieferhäusern sind typisch für die Region. Besonders beeindruckend sind die weiten Ausblicke, die sich immer wieder von den zahlreichen Höhenzügen bieten. Die regionale Küche lockt mit deftigen Gerichten oder der typischen „Bergischen Kaffeetafel“ in die gemütlichen Restaurants, Gasthöfe und Biergärten. Mit seinem abwechslungsreichen Erholungs- und Freizeitangebot ist das Bergische Land ein attraktives Ausflugs- und Reiseziel für den kleinen Urlaub zwischendurch.

  • Dieser Tanzworkshop richtet sich an Tänzer mit Grundkenntnissen
  • Das Angebot eignet sich für alle tanzbegeisterten Paare und Kleingruppen
  • Gemeinsames Kennenlernen und Abendessen am Freitagabend um 19:00 Uhr
  • Die erste Tanzeinheit beginnt am Samtag um 10:00 Uhr
  • Verlängerungsnächte und altern. Zimmerkategorien sind auf Anfrage zu attraktiven Konditionen buchbar
  • Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung