Zurück zur Übersicht

Intensives West Coast Swing-Wochenende für "Fortgeschrittene und Könner" mit Marc Heldt

Tanzreise: Exklusiv - Profi: Inklusiv! Erstklassiges WCS-Tanzwochenende mit dem erfolgreichen Tanztrainer Marc Heldt

Maritim Bad Wildungen ()

laut Ausschreibung

03.10.2019 06.10.2019

Selbstanreise

Marc Heldt

Westcoast Swing

ab Fortgeschritten 2

MT-2090

p.P. € 699,-

Frühbucherpreis: € 629,- (bis 30.03.2019)
verfügbar

p.P. € 729,-

Frühbucherpreis: € 659,- (bis 30.03.2019)
verfügbar

p.P. € 759,-

Frühbucherpreis: € 689,- (bis 30.03.2019)
verfügbar

Beschreibung
Leistungen
Tanzlehrer
Hotel
Reiseziel
Weitere Informationen

An dem verlängerten Brückentags-Wochenende, über den 3. Oktober 2019, heißt Sie der mehrfach ausgezeichnete und sympathische Vollprofi im West Coast Swing, Marc Heldt, zu einem exklusiven West Coast Swing-Tanzwochenende im 4**** Maritim Hotel Bad Wildungen willkommen! Gina (Rölike) wird Marc an diesem Wochenende begleiten.

Lassen Sie sich von der Leidenschaft Marc Heldts für diesen Tanz anstecken und profitieren Sie von seinem fundierten Wissen, welches er sich über Jahre sowohl bei nationalen als auch bei internationalen Kongressen und Festivals angeeignet hat:

Die fließenden Bewegungen und atemberaubenden Drehfiguren im West Coast Swing machen den Nationalstolz von Kalifornien zu einem der elegantesten Tänze. Folgende Themen werden an diesem Wochenende unter anderem aufgegriffen: „Check the Basics“, „Improve your technique“, „Classic combinations“ und „Fancy Moves“.
Die einzelnen Workshops an diesem Wochenende werden in unterschiedliche Leistungsgruppen aufgeteilt, die wie folgt unterschieden werden:
1. Leistungsgruppe Level 2 (Fortgeschrittene):
Sugar Push – Leftside Pass – Underarm Turn und Whip sind keine Fremdwörter mehr und können selbstständig getanzt werden.

2. Leistungsgruppe Level 3 (Könner):
Alle Basic Figuren sind auf Zuruf und in fast allen Geschwindigkeiten tanzbar und das Vertanzen der Musik klappt prima. Footwork, Rock’n Go und Syncopations sind keine Fremdwörter mehr.

***Bitte geben Sie bei Buchung die jeweiligen Leistungsgruppe in der Bemerkungszeile mit an!***
Der Workshop richtet sich an Tänzer mit guten und sehr guten Kenntnissen im West Coast Swing!

Folgender Ablauf ist an diesem Wochenende geplant:

Donnerstag, 03.10.2019:
17.00              Begrüßung und Kennenlernen im Saal
17.30 – 18.15  Level 3 Check the Basics
18.15 – 19.00 Level 2 Check the Basics
19.30               gemeinsames Abendessen
21.00               WCS Party für Alle

Freitag, 04.10.2019:
10.00 – 10.45  Level 3 „Improve your technique“ Teil 1
10.45 – 11.30  Level 3 „Improve your technique“ Teil 2
12.00 – 12.45  Level 2 „Improve your technique“ Teil 1
12.45 – 13.30  Level 2 „Improve your technique“ Teil 2
13:45 – 14:45  leichter Mittagsnack
15.00 – 15.45  Level 2 „Classic combinations“ Teil 1
15.45 – 16.30  Level 2 „Classic combinations“ Teil 2
16.45 – 17.30  Alle Level / Footwork
17.45 – 18.30  Level 3 „Classic combinations“ Teil 1
18.30 – 19.15  Level 3 „Classic combinations“ Teil 2
19.30                gemeinsames Abendessen
21.00                WCS Party für Alle           

Samstag, 05.10.2019:
10.00 – 10.45  Level 2 „Dance to the music“ Teil 1
10.45 – 11.30   Level 2 „Dance to the music“ Teil 2
12.00 – 12.45  Level 3 „Dance to the music“ Teil 1
12.45 – 13.30  Level 3 „Dance to the music“ Teil 2
13:45 – 14:45  leichter Mittagsnack
15.00 – 15.45  Level 3 „Fancy Moves“ Teil 1
15.45 – 16.30  Level 3 „Fancy Moves“ Teil 2
16.45 – 17.30  Alle Level / Styling
17.45 – 18.30  Level 2 „Fancy Moves“ Teil 1
18.30 – 19.15  Level 2 „Fancy Moves“ Teil 2
19.30               gemeinsames Abendessen
21.00               WCS Party für Alle

Sonntag, 06.10.2019:
09.30 – 10.15  Wiederholung Level 2
10.15 – 11.00  Wiederholung Level 3
11.00 – 11.45  Alle Level  / Technik
ab 12.00         Check-Out und individuelle Heimreise

  • 3 x Übernachtungen im jeweils gebuchten Zimmertyp
  • 3 x reichhaltiges Maritim Frühstücksbuffet
  • 2 x Mittagsnack (Tagessuppe und leichter Salat mit Putenstreifen)
  • 1 Glas Sekt zur Begrüßung
  • 3 x Abendessen (3-Gang Menü oder Dinnerbuffet lt. Küchenchef)
  • 10 Tanzeinheiten á 45 Minuten mit Marc Heldt
  • Obst zu den Tanzeinheiten
  • 3 West Coast Swing Parties
  • Late Check-Out bis 13 Uhr
  • Freie Nutzung des Schwimmbades

Marc Heldt

Schon im Alter von 12 Jahren interessierte sich Marc für das Tanzen. In den Grundkursen der Tanzschule zog er schon nach kurzer Zeit als talentierter Tanzschüler die Aufmerksamkeit auf sich. Extra Training und Privatstunden folgten und schnell war die Basis für die ersten Turniere gelegt. Marc und seine Tanzpartnerin tanzten sich erfolgreich in die Jugend-Rangliste und wurden in den Bundeskader aufgenommen. Doch Marcs Interessen änderten sich. Er wollte mehr über Grundlagen und Entstehung des Tanzens kennenlernen und entschied sich für die Ausbildung zum Tanzlehrer ADTV. Nach 3 Jahren Ausbildung und der erfolgreich bestandenen Tanzlehrerprüfung folgte die weiterführende Ausbildung zum Tanzsportlehrer Standard & Latein. Parallel übernahm er mit seiner Geschäftspartnerin die renommierte Tanzschule Dresen in Düsseldorf. Es begannen innovative Jahre: viel Arbeit und Elan wurden in die eigene, große Schule gesteckt. Tanzlehrerauszubildende fanden Platz in der Tanzschule Dresen und erlernten bei Marc das „Know How“ für die eigene, praktische Ausbildung und tänzerische Zukunft. Aber damit nicht genug …

Im Jahre 2007 entschied man sich, ein großes Tanzfestival in der Landeshauptstadt Düsseldorf zu etablieren. Die Düsseldorfer Tanztage wurden geboren und wuchsen zum Workshopfestival heran. Das Workshopfestival ist international bekannt und findet nächstes Jahr bereits zum 11. Mal statt. Weitere Projekte wie Tanztrainingslager, die Düsseldorfer Tanzgala, Tanzreisen nach Mallorca etc. folgten und wurden von Marc erfolgreich betreut. Die Leidenschaft zum Tanze Salsa entfachte. Marc nahm Privatstunden bei Weltklassetrainern wie Johnny und Luis Wazquez und Supermario.  Erfolgreich etablierte er in kürzester Zeit ein Salsakurs- und Clubsystem in seiner Düsseldorfer Tanzschule.  

Dann kam West Coast Swing …

Im Jahr 2010 entdeckte Marc seine Leidenschaft an West Coast Swing. Er erarbeitete sich ein fundiertes Wissen durch die Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen und Festivals. Viele zusätzliche Privatstunden mit namenhaften Trainern wie Jordan Frisbee und Tatjana Mollmann oder John Lindo haben ihm noch mehr Einblick in die Welt dieses faszinierenden Tanzes ermöglicht. In seiner Tanzschule hat Marc mit seiner langjährigen Tanzlehrerin Mejrem innerhalb kürzester Zeit den West Coast Swing etabliert. Nicht nur Düsseldorfer, sondern auch interessierte Tänzer aus ganz NRW besuchen regelmäßig workshops und den West Coast Swing Club seiner Tanzschule. Mittlerweile ist Marc regelmäßig als gern gesehener Dozent in Sachen West Coast Swing unterwegs. Er betreut West Coast Swing Tanzreisen, unterrichtet in Tanzclubs und anderen Tanzschulen und bildet im Auftrag des TNW auch Tanzsportler und Jugendleiter im Bereich WCS aus. Im Sommer 2013 reiste Marc für 5 Wochen in die Vereinigten Staaten von Amerika und absolvierte erfolgreich die Ausbildung zum WCS Fachtanzlehrer von GSDTA by Skippy Blair und zertifizierter Master Instructor WCS von Global PDIA by Micheal Kiehm. Somit ist er einer der ersten Absolventen der Ausbildung nach den Richtlinien von GSDTA by Skippy Blair & Global PDIA in WCS. Zusätzlich hat er als er die Master Instructor Ausbildung erfolgreich bestanden, welche ihn bevollmächtigt, ab sofort Lehrer in WCS in den Klassen Basic, Intermediate, Advanced und Master in WCS auszubilden.

Hier einige seiner tänzerischen West Coast Swing Erfolge: 1. Platz Dutch Open Netherlands 2017, 1. Platz  Atlanta Swing Classic Atlanta 2016 , 1. Platz Baltic Swing Gdansk 2016, 1. Platz Champions at the sea USA 2013, 1. Platz Swing Diego Superbowl of Swing USA 2014, 1. Platz Liberty Swing Dance Championships NY 2014, 1. Platz Hungarian Open Budapest 2014, 2. Platz 4th of July Convention Phoenix 2015, 2. Platz Russian Open Moskau 2014, 2. Platz Scandinavian Open Stockholm 2014, 3. Platz DC Swing Reston 2016, 4. Platz French Open Paris 2016, 4. Platz Italian Open Milan 2016, 4. Platz Mountain Magic Lake Tahoe 2016, Finale US Open, Warschau, London, Los Angeles usw.

Maritim Bad Wildungen

: Maritim Bad Wildungen

:

: Bad Wildungen, DE

: 220m2

Dieses Hotel wurde von 47 Kunden im Durchschnitt mit 3.7 von 5 Sternen bewertet
Zu den Bewertungen

Route zeigen von:

Ausstattung des Hotels

Das Maritim Hotel Bad Wildungen empfängt Sie inmitten herrlicher Natur, direkt am Fuße des Kurparks gelegen. Gemütliche Zimmer, das Restaurant „Maritim“, das Café-Restaurant „Classic“ und die Hotelbar „Fontana“ mit Sonnenterrasse sorgen während Ihres Aufenthalts für entspannte Wohlfühlmomente. Im  schönen „maritim spa und beauty care“ können Sie die Seele baumeln lassen und sich von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen.

Ausstattung der Zimmer

Alle Zimmer sind komfortabel eingerichtet und verfügen überwiegend über einen Balkon. Diese sind ausgestattet mit Bad/WC, Föhn, Satellitenfernsehen mit Pay TV-Programmen, Telefon und kostenfreiem WLAN Zugang.

Die Einzelzimmer verfügen über ein Bett (ca. 90 cm Breite). Auf Anfrage ist auch ein Doppelzimmer zur Alleinbenutzung (Zuschlag EUR 25,- pro Nacht) buchbar.

Die Classic (Standard) Zimmer sind ca. 15 qm groß und blicken zur Waldseite.

Die etwas geräumigeren Comfort Zimmer sind ca. 18 qm groß und verfügen über eine Arbeitsfläche und eine Sitzgruppe. Diese Zimmerkategorie liegt entweder zur Waldseite oder zum Kurpark hin.

Doppelzimmer

Ausstattung: 18 m², kostenfreier Internetzugang via Kabel und WLAN, teilweise Balkon, Zimmersafe in Laptopgröße, Minibar, Flachbildfernseher mit deutschen und internationalen digitalen Fernsehkanälen, Telefon mit Anrufbeantworter, Voll ausgestattetes Badezimmer, Föhn

Doppelzimmer comfort

Ausstattung: 20 m² ,kostenfreier Internetzugang via Kabel und WLAN, teilweise Balkon, teilweise Zimmersafe in Laptopgröße, Minibar, Flachbildfernseher mit deutschen und internationalen digitalen Fernsehkanälen, Telefon mit Anrufbeantworter, voll ausgestattetes Badezimmer, Föhn

Doppelzimmer superior

Ihr geräumiges Superior Zimmer in den oberen Etagen des Bad Wildunger Hotels bietet Ihnen mit 25 m² mehr Platz und Komfort. Eine separate Sitzecke lädt dazu ein, den Tag in Bad Wildungen Revue passieren zu lassen. Einige Zimmer verfügen über einen Balkon, von dem Sie den Ausblick auf den Kurpark von Bad Wildungen oder die grüne Waldseite genießen können. Die Zimmer bieten Kostenfreier Internetzugang via Kabel und WLAN (max. 1.536 Kbit/s), Teilweise Balkon, Zimmersafe in Laptopgröße, Minibar, Flachbildfernseher mit deutschen und internationalen digitalen Fernsehkanälen, Telefon mit Anrufbeantworter, Voll ausgestattetes Badezimmer, Föhn

Tanzraum des Hotels

Sie tanzen in einem der angebotenen Veranstaltungssäle auf Parkettboden.

Lage des Hotels

Bad Wildungen liegt am Nordostrand des Kellerwaldes, im Gebiet zwischen Rheinischem Schiefergebirge (im Westen) und Hessischer Senke (im Osten).
Im Maritim Hotel Bad Wildungen bekommen Sie vom Trubel in der Stadt nicht viel mit. Das Hotel befindet sich außerhalb der Stadt, unmittelbar am Kurpark der Stadt gelegen, verfügt aber dennoch über eine gute Anbindung an die Autobahnen A7 und A49.

Bad Wildungen

Bad Wildungen liegt am Nordostrand des Kellerwaldes, im Gebiet zwischen Rheinischem Schiefergebirge (im Westen) und Hessischer Senke (im Osten). Die Umgebung der Stadt wird entsprechend von Gesteinen aus Schiefer, Kalk und Buntsandstein gebildet.
Die besonderen geologischen Formationen sind Grund für das Zutagetreten der mehr als 20 Heilquellen. Mehr als die Hälfte der Gemarkungsflächen sind bewaldet. Bad Wildungen ist eine bedeutende Kurstadt im Landkreis Waldeck-Frankenberg; der Ort ist wirtschaftlicher, sozialer und kultureller Mittelpunkt für den südlichen Teil der Region rund um den Natur- und Nationalpark Kellerwald und den Edersee. Die Stadt ist bis heute historisch, baulich und wirtschaftlich geprägt durch Kurbetrieb und (Gesundheits-)Tourismus.

  • Das Angebot eignet sich für alle tanzbegeisterten Paare und Kleinguppen
  • Das Angebot richtet sich an Paare ab Niveau Fortgeschritten 2 (Goldstar oder höher)
  • Gemeinsames Kennenlernen mit Begrüßungsgetränk am Donnerstagabend um 17:00
  • Verlängerungsnächte sowie alternative Zimmerkategorien sind auf Anfrage zu attraktiven Konditionen buchbar
  • Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot!

Wählen Sie die gewünschte Zimmerkategorie aus

Klicken Sie in das Auswahlfeld um die verfügbaren Zimmertypen anzuzeigen