Zurück zur Übersicht

Discofox/Hustle in Nebra mit Manuela Röhmeier & Gunter Nicolaus

Freuen Sie sich auf ein energiegeladenes Tanzwochenende im schönen Unstruttal

Reiseberichte & Impressionen
Beschreibung
Tanzlehrer
Hotel
Reiseziel

Erleben Sie ein Wochenende der besonderen Art mit unseren liebenswerten Tanztrainern Manuela Röhmeier und Gunter Nicolaus in der Region Naturpark Saale-Unstrut.

An 2 Tagen lernen Sie die Basics des Discofox-Hustle sowie Figuren und wichtigsten Elemente in Technik und Haltung.
Kommen Sie mit und genießen Sie dieses Wochenende in ruhigem Ambiente. Zur Entspannung erwartet Sie eine finnische Sauna im Hotel.

Folgender Ablauf ist geplant*:

Freitag, 21.06.19
17:00 Ankunft und Check-In
19:00 Gemeinsames Kennenlernen und Abendessen
21:00 Dance-together: Wer kann was im Discofox/Hustle?

Samstag, 22.06.19:
10:00 – 12:00 Discofox/Hustle – Basics
ab 12:00 Mittagspause
14:00 – 16:00 Discofox/Hustle – erste Figuren
18:30 Abendessen
ab 21:00 lockerer Übungsabend

Sonntag, 23.06.19:
10:00 – 12:00 Uhr Discofox/Hustle – Wiederholung und kleines Finale
ab 12:00 Ausklingen und individuelle Abreise

* Änderungen vorbehalten

Erleben Sie ein lehrreiches Discofox/Hustle-Tanzwochenende mit Manuela Röhmeier und Gunter Nicolaus und nehmen Sie sich eine Auszeit vom oftmals hektischen Alltag!

Die Tanzreise richtet sich an alle Tänzer mit Grundkenntnissen.

Manuela Röhmeier & Gunter Nicolaus

Dieser Tanzlehrer wurde von 4 Kunden im Durchschnitt mit 5 von 5 Sternen bewertet
Zu den Bewertungen

Manuela Röhmeier und Gunter Nicolaus, 53 und 54 Jahre jung, tanzen seit 10 Jahren als Paar zusammen und haben mit Salsa begonnen. Sie zählen zudem als tanzbegeisterte Trainer und Turniertänzer im Discofox. Die beiden konnten bereits Erfahrungen auf Tanzreisen unter anderem auf Gran Canaria sammeln und möchte diese Art des Unterrichts gerne ausweiten.
Sie unterrichten regelmäßig Tanzkurse und Workshops und führten bereits zahlreiche Tanzveranstaltungen durch.

Die Freude am Tanzen merkt man den Beiden an. Lassen Sie sich von Ihrer Leidenschaft anstecken und mitreißen!

Turnierdaten:

2014 Turnier ODM Hauptgruppe 2 B
2015 Einstieg ins Turniergeschehen
2016 Aufstieg Hauptgruppe 2 A
2017 Start Hauptgruppe 3A und Aufstieg in die Hauptgruppe 3 S
2018 Aufstieg Hauptgruppe 2 S und Teilnahme an internationalen Wettbewerben

Trainerscheine:

2014 Zumba Fitness und Zumba Gold
2017 Trainerschein National IHDA
2017 Trainerschein International IHDA
2017 Trainerschein Latino-Tänze im BDT

Himmelsscheibe Nebra

: Himmelsscheibe Nebra

:

: Nebra (Unstrut), DE

: 300m2

Dieses Hotel wurde von 13 Kunden im Durchschnitt mit 3.2 von 5 Sternen bewertet
Zu den Bewertungen

Route zeigen von:

Ausstattung des Hotels

Das 3* Hotel mit seinen 40 Zimmern erhebt sich auf dem Schlossberg 150 Meter über der Unstrut, direkt neben Weinbergen und der 900-jährigen Burgruine. Hier finden Sie auch Annehmlichkeiten wie Sauna und Wellnessbereich. Kulinarisch lockt das Restaurant „TafelSPIZZ“ im Schlosshotel Nebra direkt nebenan.
Außerdem verfügt das Hotel über einen Aufzug, Gäste-PC’s und einen kostenfreien Parkplatz direkt am Hotel.

Ausstattung der Zimmer

Alle Hotelzimmer sind mit Badewanne oder Dusche, WC, Fön, Bade- und Handtuchwärmer, Schreibtisch, Sitzbereich, Telefon, sowie TV und WLAN ausgestattet.
In den Zimmern herrscht Rauchverbot.

Doppelzimmer

Ausstattung: ca. 17 m², Kingsizebett (180×200 cm), Badewanne oder Dusche, WC, Fön, Bade- und Handtuchwärmer, Schreibtisch, Sitzbereich, Telefon, TV, Wlan, teilweise Panoramablick

Tanzraum des Hotels

Getanzt wird im hoteleigenen Veranstaltungsraum auf Kunstharz. Der Raum verfügt über ca. 300qm

Lage des Hotels

Das Hotel liegt nicht direkt im Zentrum der Ortschaft Nebra, dennoch erreichen Sie alles bequem zu Fuß in wenigen Minuten.
Unweit von Nebra liegt das Winzerstädtchen Freyburg (20km) – welche für jeden Liebhaber des Saale-Unstrut-Weines ein Muss ist – mit der um 1090 gegründeten, sagenumwobenen Neuenburg.
Entdecken Sie die Domstadt Naumburg (30km) mit dem prächtigen Marktplatz, oder Memleben (10km), dessen Uhrsprünge bis ins 8. Jahrhundert zurückreichen.

Nebra Unstrut

Schon seit Jahrtausenden zieht es Menschen aus Nah und Fern in das Tal der Unstrut. Das milde Klima, der Weinbau und der Sandstein prägen das Bild dieser historisch gewachsenen Kulturlandschaft ebenso, wie das Nebraer Stadtbild.

Mit dem Fund der 3.600 Jahre alten „Himmelsscheibe von Nebra“ rückte die kleine Stadt in das Blickfeld einer interessierten Weltöffentlichkeit. Dieses Ereignis zeigte, dass schon während der Bronzezeit die Menschen die Vorzüge dieser Region zu schätzen wussten, die eingebettet liegt im Naturpark „Saale-Unstrut-Triasland“.

Kulturell und touristisch aktiv entwickelt sich Nebra heute zu einer modernen Stadt mit Tradition und Charme, mit einladender Atmosphäre für Gäste und Touristen. Nebra lädt Sie ein! Entdecken Sie die Region mit ihren vielen wunderbaren Eindrücken.