Zurück zur Übersicht

dancit© Power-Wochenende mit Daniel Benz

Tanzfitness und Spaß unter Gleichgesinnten im Brandenburger Land!

Reiseberichte & Impressionen
Beschreibung
Tanzlehrer
Hotel
Reiseziel

SINGLES und TÄNZER ohne festen Tanzpartner aufgepasst!

Freuen Sie sich auf einen tolles Fitness-Tanzwochenende in unserem beliebten 3*** Hotel Lewitzmühle. Daniel Benz geht an diesem Wochenende mit Ihnen auf eine tänzerische Reise und wird Ihnen das neue dancit© Tanzfitnesskonzept von Christian Polanc, dem Star aus Let´s Dance, näherbringen.

Genießen Sie Tänze, die paarweise aber auch ohne festen Partner getanzt werden können. Einfache Drehungen, anmutende Schritte, Tanz-Gefühl und etwas Leidenschaft werden das Ziel der Tanzeinheiten sein.

Erleben Sie ein Tanzwochenende voller Spaß und guter Laune in einem gemütlichen Hotel mit Daniel Benz und lernen Sie nebenbei noch nette Leute kennen.

Daniel Benz

Dieser Tanzlehrer wurde von 27 Kunden im Durchschnitt mit 4.9 von 5 Sternen bewertet
Zu den Bewertungen

Daniel Benz tanzte lange Jahre als Lateinformationstänzer in der 1. und 2. Bundesliga beim TSC Augsburg. Er erreichte unter anderem in der höchsten deutschen Turnierklasse in den Lateintänzen die Weltranglistenplatzierung 72 und verzeichnete in den letzten Jahren mehrere nationale Turniererfolge, z.B. als Bayerischer Landesmeister in der Hauptgruppe SII.

Nach seiner aktiven Laufbahn im Tanzsport machte Herr Benz seine Leidenschaft zum Beruf und konzentriert sich mittlerweile auf das Unterrichten. Dabei sieht er die größte Herausforderung darin, einem Anfänger auf möglichst einfachem Weg das Tanzen beizubringen. Von Cha-Cha-Cha über Tango und Jive bis hin zu Foxtrott: Bei ihm sind Sie als Einsteiger und Tanzmuffel, aber auch als begeisterter Tänzer immer an der richtigen Stelle!

Vor 2 Jahren konnte er als einer der Ersten erfolgreich die Ausbildung zum lizensierten Trainer des Tanz-Fitness-Konzepts dancit® by Christian Polanc abschließen. Heute ist Daniel Benz einer von Christian Polanc bestimmten Mastertrainern des Tanzfitnesskonzepts dancit® und bildet in Zukunft dancit Starter Trainer für die IFAA (Internationale Fitness Akademie) aus.

Neben seiner Tätigkeit für MAXtanzt ist Daniel Benz als freiberuflicher Tanzlehrer, Tanzsporttrainer für Tuniertanzpaare und Formationen, Choreograph und Wertungsrichter tätig.

Lewitzmühle Ferienhotel

: Lewitzmühle Ferienhotel

:

: Banzkow, DE

: 200m2

Dieses Hotel wurde von 37 Kunden im Durchschnitt mit 3.6 von 5 Sternen bewertet
Zu den Bewertungen

Route zeigen von:

Ausstattung des Hotels

Im Neubau befinden sich 36 Comfort Zimmer und 6 Suiten. Weiterhin gehören ein großer Veranstaltungsraum für bis zu 200 Personen, 3 Ferienwohnungen, 4 Komfort Zimmer sowie ein Massagebereich zu der Ferienanlage. Zudem stehen allen Gästen 2 finnische Blockhaus-Saunen mit Naturtauchbecken zur Verfügung. Eine Terrasse läst zum Entspannen im Freien ein.

Neu im Hotel sind ein Innenpool sowie eine neue Saunawelt. Diese sind kostenpflichtig vor Ort buchbar.

Ausstattung der Zimmer

Die Zimmer sind freundlich eingerichtet mit Sat-TV, Radio, Telefon, Minibar, Dusche, WC und Föhn.

Die Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung.

Doppelzimmer

Ausstattung: Zimmergröße ca. 25m², Dusche/WC, Fön, Kosmetikspiegel, Schreibtisch, TV und Telefon, Wintergarten/ Balkon

Tanzraum des Hotels

Sie tanzen in einem 200 qm großen Raum, der mit Parkettboden ausgelegt ist. Alternativ kann dieser auch geteilt werden in 2 x 100 qm.

Lage des Hotels

Ruhig, auf einem 20.000 qm parkähnlichem Gelände vor den Toren Schwerins (ca. 16 km) gelegen, erwartet Sie das 4* Landhotel Lewitz Mühle. Das Ortszentrum befindet sich ca. 900 m, der Flughafen Hamburg ca. 100 km entfernt.

Lewitz und Schwerin

Die Lewitz ist eine unter Schutz gestellte Landschaft in Mecklenburg-Vorpommern, die durch weite und ebene Wiesen- und Ackerflächen, Fischteiche und vereinzelte Waldflächen geprägt ist. Das Gebiet der Lewitz erstreckt sich im Südwesten Mecklenburgs südlich von Schwerin zwischen den Orten Crivitz, Parchim, Neustadt-Glewe und Banzkow. Innerhalb der Lewitz befinden sich die Naturschutzgebiete Klinker Plage, Friedrichsmoor und Töpferberg.

Das Herz Schwerins schlägt auf einer idyllischen Insel inmitten des Schweriner Sees. Ein Herz, das die unvergleichliche Vielfalt der charmanten Landeshauptstadt auf beeindruckende Weise widerspiegelt. Das Schweriner Schloss. Von Wasser und zauberhaften Gärten umgeben steht es prachtvoll und majestätisch für die wechselvolle Geschichte, die unzähligen Kunstschätze und die malerische Natur der alten Residenzstadt.

Neben den vielen architektonischen Schmuckstücken von Adel und Kirche sind ganze Straßenzüge mit traditionellen, städtischen Fachwerkhäusern erhalten geblieben. Verschlafene Gassen und luftige Plätze, verträumte Hinterhöfe und romantische Gärten, betriebsame Meilen und ruhige Ecken verleihen der Innenstadt mit ihren eleganten Bürgerhäusern und schlichten Fachwerkgiebeln einen ganz besonderen Charme.